Wie soll ich das überstehen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susi321 06.02.11 - 07:09 Uhr

Hallo ihr Lieben!!

Bin in der 6ten ssw und habe/hätte morgen den ersten Vorsorgetermin!!

Heut morgen hatte ich nach dem Aufstehen lauter braunen Schleim/Ausfluss am Toipapier!!!#schmoll#schmoll#zitter#zitter#heul#heul

Was soll ich davon bloß halten?!?#schmoll

Wem gings vllt ähnlich und alles ging gut?

ViELEN DANK und entschuldigt das viele#bla am Morgen!

glg sarah mit Lara #verliebt, Isabell#verliebt und (noch) Minizwerg unterm#herzlich #schmoll

Beitrag von sterretjie 06.02.11 - 07:12 Uhr

so lange es nicht frische blut ist, ist es nicht so schlimm. SB kommt öfters vor. also, tief einatmen und auf jedenfall zum Termin gehen.

Ich weiß es ist schwierig ruhig zu bleiben und an deine Stelle wurde ich wahrscheinlich ins KKH fahren, einfach um selber beruhigt zu sein.

Lg shani

Beitrag von ini85 06.02.11 - 07:13 Uhr

Guten Morgen!!!Ich würde sofort ins Kh fahren.......
Gruß Ines

Beitrag von susi321 06.02.11 - 07:41 Uhr

Ins KH fahr ich nicht, da ich bei meiner ersten auch mal sowas hatte.. aber leichter.. und die mich sofort anschnauzten und meinten:

Zu dem Zeitpunkt MUSS das Herz noch gar nicht schlagen und man kann sowieso in den ersten 12 Wochen sagen dass das ALLES ODER NICHTS Prinzip gilt...:-[:-[

Und da sie wirklich soo unfreundlich waren, war ich zum einen genauso fertig wie vorher.. und zum Anderen, noch fertiger, weil ich das Anschnauzen einfach nicht verstehen konnte.. :-(

DANKE TROTZDEM!!!!#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von jessie78 06.02.11 - 07:53 Uhr

Ist unglaublich :-[ manche Ärzte haben echt kein Feingefühl...

Kein anderes KH in der Näh`?wenn es aber noch mehr wird solteste gehen....und sonst morgen direkt zum FA!

Alles #herzlich

Beitrag von susi321 06.02.11 - 08:14 Uhr

Danke!!

Leider nicht!

Wir wohnen auf dem Land und sind dem einen schon Dankbar!!!

Derzeit hab ich nix mehr!! *freu*!
Ich hoffe es bleibt!!!#schwitz#schmoll#zitter

DANKE#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von jessie78 06.02.11 - 08:19 Uhr

Kenne ich wir leben auch auf einem Dorf zur entbindung muss ich diesmal auch 25km fahren aber zur Untersuchung ist es hier alles ok!

Dann schon Dich und lasse Dich verwöhnen heute keine körüerliche Belastungen!!!!!Wird schon wie gesagt hatte ich 2 Hosen komplett vollgeblutet (sorry #hicks ) aber es ist alles gut!!!!

Vielleicht auch Kontaktblutung?Sex oder durch festes drücken auf dem stillen Örtchen!Ich drücke jedenfalls die Daumen ;-)

LG Jessie&Younes 30.ssw

Beitrag von nanunana79 06.02.11 - 07:14 Uhr

Guten Morgen,

mach dir mal nicht allzu viele Sorgen. Zum Glück ist es kei frisches Blut. Ich würde trotzdem heute ins KH fahren.

Alles Gute

Beitrag von jessie78 06.02.11 - 07:24 Uhr

Hey Sarah!

Also erstmal #liebdrueck ich hatte das auch!!In den letzten 3 SS und alles gut #herzlich

In der jetzigen SS hatte ich sogar dolle Blutung auch frisch und trozdem war es "nur" ein Hämatom!

Schone Dich!Und falls Magnesium da einnehmen...Und ruhig zum KH um gucken zulassen denn Unruhe ist auch net gut!!!

Alles #herzlich und viel #klee Jessie&Younes 30ssw

Beitrag von flotte-socke 06.02.11 - 09:02 Uhr

Halli hallo,

hatte es auch in der 9 SSW hab dann erst mal eine Hebamme angerufen und sie meinte, dass ich mich auf jeden Fall hinlegen soll, nur zur Tolilette aufstehen und wenn es schlimmer würde, sofort in KH kommen solle. Leider könne man erst mal nichts anderes machen. Bei mir wurd es dann auch schlimmer, bin dann ins KH, aber außer das ich dort liegen musste konnten sie auch nichts tun. Es ist total doof, aber leider kann man sich nur schonen und abwarten. Es ist aber alles gut gegangen und ich bin mitlerweile in der 24. SSW. Versuch Positiv zu denken.

Drücke Dir ganz fest die Daumen #klee

LG flotte-socke

Beitrag von flotte-socke 06.02.11 - 09:03 Uhr

Ach ja und morgen dann auf jeden Fall zum FA !!!

Beitrag von wunschkindnr.2 06.02.11 - 09:25 Uhr

Ab ins KH.

Blutungen sollte man immer abklären lassen.

Lieber einmal zuviel geschaut als einmal zu wenig.

Hatte das auch in der jetzigen SS sowie in der vorangegangenen SS.

Lass mal schauen ob alles ok ist.

Es beruhigt ungemein die nerven, wenn du siehst das alles inordnung ist.

Lg Nadja