Besteht noch Hoffnung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von calideva 06.02.11 - 07:38 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich bin heute NMT+4. Normalerweise kommt meine Regel immer puenktlich. Am Freitag Abend nach dem GV hatte ich beim Auslaufen (sorry) danach, bräunlichen Ausfluss. Nur dann und seitdem nix mehr. Eigentlich ist dieser Duke Ausfluss ja eher ein Mens-Vorbote...
soll ich die Hoffnung lieber aufgeben, oder hatte das schonmal jemand von euch und war dann doch schwanger?
Leider habe ich keinen Test mehr zuhause. aber wenn bis morgen noch immer keine Blutung in Sicht ist, werde ich mir sofort nach der Arbeit einen holen gehen :-)

Beitrag von gutrun 06.02.11 - 07:41 Uhr

Ich würde mir morgen einfach ein test holen.
Wünsche dir viel Glück habe unter dir gepost.

lg

Beitrag von calideva 06.02.11 - 08:14 Uhr

Danke. Dir natürlich auch alles, alles Gute. Ist schon jeden Monat eine richtige Tortour....

Beitrag von flora74 06.02.11 - 08:28 Uhr

Hast du ein ZB, auf das wir mal schauen könnten?
Vielleicht hat sich dein ES verschoben...

Beitrag von calideva 06.02.11 - 10:11 Uhr

Leider nein. Aber mein Ovu-Test war am 21.01. positiv.

Hab jetzt beschlossen, mich nicht verrückt zumachen, heute mal schön in den neuen Till Schweiger-Film zu gehen, mich also abzulenken, und morgen werde ich nen Test holen.