SPERMIOGRAMM: WER KANN HELFEN???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -iphigenie- 06.02.11 - 09:11 Uhr

hallo!

hier die ergebnisse:

Volumen:8ml insg.
Anzahl pro ml: 20 Mio.
pH: 7,7
schnell, progressiv: 28%
langsam, progressiv: 28%
ortsständig: 13%
immotil: 34%
Morphologie: >30%

was heißt das nun für uns? ist das gut oder schlecht?

wir hatten bisher noch keine auswertung.

danke für antworten!!!

Beitrag von majleen 06.02.11 - 09:14 Uhr

Ich finde das SG gut

Laut WHO2010 ist das die Normalwerte:

Ejakulatvolumen pro Samenerguss > 1,5 ml

PH> 7,2

Spermienkonzentration > 15 Mio. Spermien/ml

Spermiengesamtzahl > 39 Mio. Spermien/Gesamtejakulat

Motilität (Beweglichkeit)
> 32 % progressiv bewegliche Spermien
> 40 % bewegliche Spermien (progressiv + nicht progressiv beweglich)

Morphologie
> 4 % normal geformte Spermien

Vitalität
> 58 % vitale Spermien

Beitrag von lili-piti 06.02.11 - 09:15 Uhr

hallo iphigenie,

schau doch mal bei winnirixi auf der seite nach. da gibt es unter dem punkt "stimmt was nicht?" auch einen unterpunkt "probleme beim mann". vielleicht hilft dir das etwas weiter!

lg, lili