Tempianstieg an NMT

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wackeldackel 06.02.11 - 09:30 Uhr

Guten Morgen Mädels,

ich bin etwas verwirrt #zitter
Nach dem Tempiabfall gestern war ich voll auf Mens eingestellt, heute, an NMT wieder ein Anstieg.
Hatte das schon mal jemand von euch?!

Ich hatte nach Tempiabfall vor NMT noch nie einen Anstieg...

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/915731/562561

LG Wackeldackel

Beitrag von jwoj 06.02.11 - 09:41 Uhr

Teste doch, dann weißt du bescheid, ob der Tempianstieg von einer möglichen SS kommt ;-).

Viel Glück!#pro

Beitrag von mirigsi 06.02.11 - 09:55 Uhr

Guten Morgen,

ich warte auch auf meine Mens und hatte heute morgen einen Temp Anstieg

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/945169/568352

Hab schon getest aber negativ!

Man sagte mir hier, dass es vielleicht auch erst der ES sein könnte. aber bringt dann heute überhaupt ein OvuTest noch was?

Lg

Beitrag von wackeldackel 06.02.11 - 10:07 Uhr

Ich teste erst morgen...
Trau mich heute noch nicht, will auch lieber Morgenurin nehmen... Der Anstieg ist für mich einfach sehr ungewöhnlich, deshalb wollte ich hören, ob das jemand kennt...

Weißt du denn, wann dein ES war? Hast du immer so lange ZK?
Mit Ovus kenne ich mich nicht aus, aber wenn dein Anstieg ein ES anzeigen sollte ist es m.E. für ein Ovu zu spät?!

LG

Beitrag von mirigsi 06.02.11 - 10:12 Uhr

Ich hab diesen Monat sehr unregemäßig Ovu´s benutzt und zu meiner Schande gerade gestern keinen gemacht.
Ob es ein ES war weiß ich nicht, wurde hier einfach mal im Forum vermutet.
Meine Zyklen sind seit Absetzen der Pille unregelmäßig aber solange normal dann doch nicht....

Wenn ich bis Do keine Mens habe und dann immer noch negativ ist, dann werd ich mal nen Termin beim Doc machen.

Warum angst vor dem testen?

Lg

Beitrag von wackeldackel 06.02.11 - 10:28 Uhr

Ich habe bisher noch nie getestet... Und mein Morgenurin ist schon im Universum :-p
Habe nur einen Test von TESTAmed hier, habe Schiss davor, dass er nicht eindeutig anzeigt und ich dann den ganzen Sonntag spekuliere, ob die Linie nun eine Linie ist oder nicht #zitter

Drücke dir die Daumen #pro

LG

Beitrag von mirigsi 06.02.11 - 10:31 Uhr

Ach so,

ich würde mir an deiner Stelle welche von Ebay holen,
die sind billiger und gibts im 10-er Pack oder so..
allerdings weiß ich selbst nicht ob die funktionieren

Ich wünsch dir aber jedenfalls wenn du testest viel glück und
drück dir die daumen :-)

Lg

Beitrag von momiundunbekannt 06.02.11 - 10:17 Uhr

also für mich sieht dein ZB verdächtig nach SS aus :-) Ich drück DIr die Daumen wenn Du testet ;-)

Grüßle und ganz viel Glück :-)

Beitrag von mirigsi 06.02.11 - 10:21 Uhr

Hallo momiundunbekannt,

wen meintest du denn von uns beiden?

Falls mich nicht, dann schau doch mal bitte bei mir :-)

Lg