Könnt ihr mir beim interpretieren helfen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hasentrulla 06.02.11 - 09:46 Uhr

Hallo zusammen,
ich "übe" nun mittlerweile seit 12 Monaten und langsam ist es wirklich nervenraubend. Anfangs habe ich immer schön brav meine ZB ausgefüllt. Irgendwann hat es mich wahnsinnig gemacht und jetzt nach 11 Monaten habe ich mir den Cyclotest Baby geholt. Das Gute daran ist das man auch mitten im Zyklus anfangen kann mit messen. Das habe ich getan und auch alle anderen Angaben im ZB festgehalten. Ovus habe ich diesen Monat auch das erste Mal angewendet. Jetzt bitte ich euch mir beim auswerten zu helfen. Was meint ihr, könnte es diesmal geklappt haben?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/895175/565456

Beitrag von bannabi 06.02.11 - 09:48 Uhr

so früh kann man leider noch nichts sagen =)
aber sieht erstmal gut aus....

muss man schauen wie sich die tempi in den nächsten tagen entwickelt =)