War das der Schleimpfropf?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von himmelblau85 06.02.11 - 09:47 Uhr

Hallo,

heute Nacht hatte ich ganz merkwürdigen glibber im Slip und Intimbereich. War leider mitten in der Nacht, so dass ich es nicht mehr allzu genau beschreiben kann. Menge war vermutlich 2 Esslöffel und er war durchsichtig bis bräunlich würd ich sagen. Kann er das gewesen sein? Falls ja, wie lange dauert es Erfahrungsgemäß bis die Wehen danach einsetzen?

Beitrag von hoernchen123 06.02.11 - 09:52 Uhr

Klingt schon danach. Bei mir dauerte es in der ersten SS dann noch 3 Tage, bis Wehen kamen (das dann aber schnell und plötzlich). War auch in der 38.SSW.

LG

Beitrag von sweetstarlet 06.02.11 - 10:09 Uhr

kann nch wochen dauern oder stunden, leider sagt der garnix aus

Beitrag von michisimi 06.02.11 - 10:26 Uhr

HAllo!!

Bei mir waren ca. 6 Stunden dazwischen, dann gings gleich richtig los :-p Allerdings kann es auch Tage dauern.

Alles liebe!!

Michi

Beitrag von cindy1606 06.02.11 - 10:38 Uhr

hört sich sehr danach an!

bei mir gings rund 12h später mit wehen los,14h später war mausi dann da:)

viel glück!

cindy