Kaum Stimme mehr, Halsschmerzen, was tun ?!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von 0601 06.02.11 - 11:06 Uhr

Hallo,

meine Stimme wird seit gestern abend immer weniger, teilweise bleibt sie schon weg.

Was kann ich dagegen tun ?

Habe schon ganz viel Milch mit Honig getrunken, heiße Zitrone, warmen Schal um den Hals gelegt...aber nichts hilft..

Was nimmt ihr gegen Halsschmerzen ?

Lg
Nadine

Beitrag von schwilis1 06.02.11 - 11:20 Uhr

nicht so viel reden wäre mein erster tipp. wenn die stimme weg geht ist das ein zeichen einfach mal den mund zu halten :)

gegen halsshcmerzen... mmh.. wenn ich halzschmerzen habe dann sind meistens meine mandeln entzündet. aber heiserkeit hat ja nicht wirklich was mit mandeln zu tun.
viel trinken hilft aber immer

Beitrag von 0601 06.02.11 - 11:38 Uhr

Hi,

das mache ich sowieso mit dem reden ;-)

Dank dir !

Lg
Nadine

Beitrag von maxundjan 06.02.11 - 13:27 Uhr

Hallo,

dagegen kannst du leider nichts machen. Ich war im Dez. wegen der fehlenden Stimme 2 Wochen krankgeschrieben.

Da hilft nichts. Ich durfte nicht reden, flüstern ist Gift für die Stimmbänder,dann habe ich noch Panthenol-Tabletten gelutscht.

Alles in allem zwei Wochen fast Ruhe.........

Alles Gute!

Sandra

Beitrag von shorty23 06.02.11 - 20:53 Uhr

Hallo,

habe mal gelesen, dass Milch nicht gut sein soll, verschleimt wohl zu sehr, ob's stimmt?? Ich würde auch sagen, nicht reden, vor allem nicht flüstern (strengt noch mehr an), Salbeitee trinken, mit Salzwasser gurgeln, Halswickel und dann einfach durch. Wenn ich richtig Schmerzen habe, nehme ich auch ein Schmerzmittel. Aber geh mal zum Arzt falls es nicht besser wird, könnte ja auch eine Mandelentzündung o.a. sein / werden.

Gute Besserung

Beitrag von 0601 06.02.11 - 21:17 Uhr

Hallo,

danke für eure Antworten.

Wollte am Dienstag zum Arzt, da ich morgen den ganzen Tag arbeiten bin.

Mal gucken was der sagt.

Die Halsschmerzen tun echt weh :-(

Lg