was haltet ihr davon???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von susi210484 06.02.11 - 11:54 Uhr

http://www.amazon.de/Hello-Kitty-888029179-DECT-Babyphone/dp/B002FETNL6/ref=cm_cr_pr_pb_i

Beitrag von kaka86 06.02.11 - 12:02 Uhr

Is echt süß!

Ich finde immer die Reichweite wichtig, die ja bei dem Ding super is und ich finde es wichtig, dass es eine geräuschaktivierte Übertragung gibt!
Würd mich aber erkundigen, ob man da auch die empfindlichkeit einstellen kann, denn da is ein großer Unterschied, ob du jeden Pups hören willst, oder nur wenn dein Kind schreit!

LG
Carina

Beitrag von saskia33 06.02.11 - 12:05 Uhr

Allein schon wegen dem Hello-kitty Design würde ich es schon nicht kaufen!#schock

Ich würde am Babyfon nicht sparen,sowas rächt sich immer ;-)

Ich kann dir z.B die von Avent empfehlen #schein

lg

Beitrag von melanie2005 06.02.11 - 12:11 Uhr

Ich kann dir nur zustimmen..
Hello Kitty ist wirklich schrecklich.
Und überall wo du Babysachen kaufen willst hängen diese komischen Katzen Strampler überall rum =(
Das macht mich depressiv - wo ist nur die schlichte schöne Babykleidung hin??? *Sorry.. anderes Thema*

lg

Melanie mit Mucki im Bauch #herzlich

Beitrag von flamingoduck 06.02.11 - 12:20 Uhr

...uuuh, Hello Kitty!!!#zitter

Ich habe neulich noch im H+M nach ein paar schönen Teilen für unser Entchen geschaut....überall prangt diese komische Kitschkatze drauf....*schüttel*
...dabei gibt es echt so hübsche Kindermode!

Kommt mir nicht ins Kinderzimmer. Auch mein Schatz kriegt's Grausen bei dem Anblick.

Aber ist ja Geschmackssache. Und wenn es Dir gefällt, dann nur zu.

Jedoch: Stichwort Babyphon: hier würde ich eher raten, auf gute Qualität zu achten als auf's Design.

LG flamingoduck

Beitrag von pinklady666 06.02.11 - 12:40 Uhr

Na super. Da haste ja was angestellt.
Meine Große hat das gesehen und will nun unbedingt dieses Babyfon haben. Ihr Angelcare gibt sie großzügiger Weise dann an ihr Schwesterchen ab.
Nee, mal im Ernst. Ich bin auch kein Fan von HK, aber meine Große liebt sie über alles. Von daher muss ich sagen finde ich das Babyfon echt schön. Es list sich auch gut, was Reichweite und Funktionen angeht.
Nur wie es in der Praxis aussieht müsste man wissen.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Sophie Marielle (ET 22.06.2011)

Beitrag von haseundmaus 06.02.11 - 13:39 Uhr

Hallo!

Immer dieser Hello Kitty-Ramsch.. #augen
Ich würde lieber auf die technischen Daten achten, als darauf, ob da so ein doofer Katzenkopf drauf ist oder nicht.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von cori0815 06.02.11 - 14:06 Uhr

Gut, es hat DECT-Technik und eine Reichweite von bis zu 300 Metern. Aber irgendwie finde ich, dass das Design nicht alles ist: für mich ist entscheidend, wie ich die Empfindlichkeit einstellen kann und vor allem ob die Akkuleistung auch das hält, was es verspricht.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass du unter 50 Euro leider KEIN anständiges Babyphone bekommst, darum wäre ich erstmal skeptisch. Aber du kannst es ja bestellen und ausprobieren. Wenn allerdings die Akkuleistung bei ein wenig "Geräuschkulisse" nur 2 oder 3 Stunden hält, würde ich das Ding prompt zurück senden.

Unsere sind mit Akkuzeiten von BIS ZU 16 Stunden angegeben. Faktisch halten sie aber max. 8 Stunden, auch wenn die Kinder eigentlich sofort schlafen und keine Geräusche von sich geben. Also wäre ich bei "bis zu 9 Stunden" skeptisch.

LG
cori

Beitrag von sandi1907 06.02.11 - 15:15 Uhr

Huhu

wir hatten ein Vorgängermodell von dem hier
http://www.baby-walz.de/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/babyfon/product/2203672/L/0/Babyfon-BM550-Eco.a930.0.html

Ist nun fast 5 Jahre ununterbrochen gelaufen, nun hat es den Geist aufgegeben. Definitiv sein Geld wert.
Glaube das Vorgängermodell hatte mit "sehr gut" abgeschnitten.

LG

Beitrag von didyou 06.02.11 - 16:09 Uhr

Huhu,

ich würde es auch allein wegen dem Hello Kitty Design nicht kaufen! Ich mag diesen Kram einfach nicht und finde es ist nur Geldmacherei!

Wenn es dir allerdings gefällt und auch sonst, wegen der Technik und nicht wegen dem Aussehen gute Bewertungen hat dann würde ich es kaufen!

Bei einem Babyfon ist mir die Funktionalität wichtiger als das Aussehen! :-)

LG Didyou

Beitrag von lydiarose 06.02.11 - 19:10 Uhr

Also das Design ist Geschmackssache. Aber die Reichweite wäre für uns zu gering und was uns auch wichtig war, ist die Strahlung die vom Babyphone ausgeht und das tut sie wie bei allen elektrischen Geräten. Wir haben unseres jetzt 5Jahre und gekostet hat es 70€. Vorher sind wir durch sämtliche Test und dies war vom Preisleistungsverhältnis sehr gut.