Mittagsschlaf!!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von xenamaus83 06.02.11 - 12:40 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mein Sohn 2,3 Jahe macht nur noch einen Mittagsschlaf von 30min.-1std.
Muss dazu sagen mein Ehemann bleibt bei ihm ihm Zimmer bis er eingeschlafen ist.
Wen er dan aufwacht ist Papa nicht mehr im Raum.
Natürlich weint er wen er dan aus seinem Zimmer kommt.
Was kann ich nur tun,bitte um eure Hilfe.

DANKE

Beitrag von sako2000 06.02.11 - 13:10 Uhr

wie ist denn die genau frage? wie er laenger schlaeft?

Beitrag von mondfluesterin 06.02.11 - 13:26 Uhr

Mein Sohn hat in dem Alter auch nicht länger geschlafen, aber es war dann einfach "fertig". Allerdings schlafen die Kinder bei uns allein ein...

Beitrag von katharina-kluge 06.02.11 - 19:24 Uhr

Hallo!

Was willst du denn? Das er länger schläft oder soll er alleie einschlafen? Schläft er denn abends alleine ein und durch? Wie lange muß dein Mann denn bei dem Keinen sitzen bleiben bis er schläft?
Unsere Tochter ist jetzt 19 Monate, sie schläft Mittag auch höchstens eine Stunde. Sie schläft aber seit einigen Wochen alleine ein mittags und abends.

LG Katharina