wer ist von euch trotz pco schwanger gewurden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von nettelmaus21 06.02.11 - 13:15 Uhr

hallo ihr lieben #winke

ich habe da mal ne frage wer von euch ist mit medis schwanger gewurden trotz pco ....

ich bin im ersten zk clomifen und ich würde mich über antworten freuen danke :-D

Beitrag von julimond28 06.02.11 - 13:20 Uhr

Hallo,

ich!!#winke

Mit Stimulation (Puregon), auslösen (Brevactid) und herzeln nach Plan hat es nach einer negativen Frisch-IVF und vier negativen Kryos endlich geklappt!

LG und viel Glück julimond (morgen 35SSW)

Beitrag von tschyna 06.02.11 - 13:26 Uhr

...Ich!!!
Habe 65 kg abgenommen und dann hat es geklappt, kann es selber nicht glauben!!

Sabrina

Beitrag von 2010sama 06.02.11 - 13:41 Uhr

Hi,
ich....
Habe clomi bekommen und bin im zweiten Zyklus mit auslösen des ES schwanger geworden. Ohne das Auslösen hatte ich davor 2 Versuche die nichts gebracht haben. Hätte vielleicht im ersten Zyklus mit auslösen schon geklappt, aber wir waren nicht so "motiviert" beim herzeln#hicks
Also ich drück dir die Daumen, die Diagnose kann alles bringen von bis....
Lg und viel Glück

Beitrag von wunder-geschehen 06.02.11 - 14:00 Uhr

Hallo,
nach der 1. erfolgreifen ICSI haben wir unsere Emily erhalten. Und jetzt, nach 5 Monaten scheint es einfach so (bei einer Chance von 0,2 %) geschnackelt zu haben #schock#freu . Mo. ruf ich erst mal beim FA an :-)

Beitrag von lucky-fellow 07.02.11 - 10:12 Uhr

Hallo,

ich bin trotz PCO, Insulinresistenz, Hashimoto und einer SD-Unterfunktion auf natürlichem Wege schwanger geworden.
3 Ärzte habe mir davor erklärt, dass ein Leben ohne Kinder auch schön ist :-(
Da konnten wir uns die Chancen gut ausmalen.
Trotz allem hat es für uns ganz überraschend einfach so geklappt.
Vor der Schwangerschaft habe ich SD-Tabletten, Metformin, Mönchspfeffer, Selen und Zink eingenommen.

LG und viel Glück!