Zyklen ohne Eisprung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ivaichi 06.02.11 - 14:45 Uhr

Hallo,
gibt es hier einige, die eine Kurve führen und manchmal keinen Eisprung haben?

Jeder zweite Zyklus ist bei mir etwas länger. Messe jetzt im vierten Zyklus die Temperatur und hatte einen langen dabei, der war ohne Eisprung. die Kurve war von anfang an extrem zackig:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/929434/546767

Jetzt müßte wieder ein längerer Zyklus kommen und es sieht schon wieder komisch aus:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/929434/564550

Kennt das jemand. Warum jeder zweite?

Beitrag von wonni231982 06.02.11 - 15:01 Uhr

Hallo Ivaichi,
wie mist du denn die Tempi ? Du Solltest sie jeden Morgen um die Gleiche Uhrzeit machen und das noch im Bett ohne voher aufgestanden zu sein. Vielleicht liegt es daran. Benutzt du Ovus ????? Wie lange übt Ihr denn schon ?

LG wonni

Beitrag von ivaichi 06.02.11 - 15:08 Uhr

Üben im dritten, und ich messe immer zwischen 7:00 -7:30. Die andereen Zyklen sehen auch ganz anders aus.
Hier der letzte:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/929434/556259

Es ist ja anscheinend nur jeder zweite ohne Eisprung, länger und zackiger.

Beitrag von wonni231982 06.02.11 - 15:18 Uhr

Dann gehe ich mal davon aus das du zuvor die Pille genommen hast ???? Ich würde mir da nicht soviele Sorgen machen denn wenn es erst 3 ÜZ ist. ;-). Wir sind schon im 21 ÜZ :-(. Geduld und locker bleiben hilft da nur . Ich weiß ist einfacher gesagt als getan , aber ich mache mich nicht mehr so Irre wie vor einem Jahr. Ansonsten wenn du dir solche sorgen machst was deinen ES angeht dann geh doch mal zu deinem FA und las das mal nachsehen ;-)

LG wonni

Beitrag von ivaichi 06.02.11 - 20:23 Uhr

21. ÜZ ist ja auch schon ganz schön lang...
Ich drück die Daumen, dass es bald klappt.

Beim ersten mal hat mir Zyklustee geholfen. Diesmal leider noch nicht.

Ich hab schon einen Sohn (3). Die Pille hab ich seit der ersten Schwangerschaft nicht mehr genommen, aber es hat nach abstillen lange gedauert, bis ich eine einigermaßen erkennbare regelmäßigkeit eingestellt hat.

War schonmal beim Gyn, als ich das erste mal bemerkt hatte, dass ich keinen Eisprung hatte. Sie konnte keine Auffälligkeiten feststellen - keine Zysten oder so... Na ja abwarten und Zyklustee trinken!

Ganz liebe Grüße Iva

Beitrag von loredana73 06.02.11 - 15:15 Uhr


Hallo,bei mir ist es genau so.Habe diesen monat auch Clomifen genommen...aber ich weiß nicht ob der ES wahr.Hatte zwar ziehen in der linken leiste...und einmal ganz stark das ich mich hinlegen mußte.Morgen habe ich ein termin beim FA.Mal höhren was er sieht .Bei dir kann auch wohl sein das sich der ES verschoben hat so wie bei mir.Viel glück.LG



http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/794153/563392

Beitrag von ivaichi 06.02.11 - 18:33 Uhr

Aber Deine Kurve sieht doch nach ES aus.

Bei mir kam er bis jetzt (wenn er kam ) auch so um den 22. Tag.

Ich hoffe ja, dass ich diesen Monat doch noch das Glück habe!

Drück Dir auch die Daumen!

Lieben Gruß Ivaichi