NMT +4 - Keine weiteren Anzeichen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lagefrau78 06.02.11 - 15:05 Uhr

Hallo!

Ich weiß, ich weiß, ich sollte einfach einen Test machen... Dennoch würde ich gern ein paar Meinungen lesen - danke schonmal vorab!

Folgendes: Anfang November habe ich die Pille abgesetzt und verhüte auch nicht anderweitig. Mein Zyklus war von anfang an wieder total regelmäßig.
Was eine mögliche Schwangerschaft angeht, bin ich einigermaßen gelassen. Ich führe kein ZB, messe nicht meine Temperatur - ich lasse es einfach drauf ankommen.
Jetzt bin ich 4 Tage überfällig mit meiner Periode, habe aber *gar keine* Anzeichen! #kratz Meine letzte Schwangerschaft hat sich eigentlich weit vor Ausbleiben der Regel mit Schmerzen in Brüsten und Leisten, Übelkeit, Geruchsempfindlichkeit, etc. geäußert. Und jetzt...? NICHTS!

Oh Gott, bin 32, gebe ständig gute Ratschläge, und jetzt dreh ich so am Rad. Komme mir vor wie bei Dr. Sommer in der Bravo... #klatsch

Darf ich trotzdem um Meinungen bitten...?

Viele Grüße und einen schönen Sonntag!

Beitrag von schnullerbacke07 06.02.11 - 15:09 Uhr

also ich habe die ss-test immer auf vorrat
bis NMT sind die längst aufgebraucht :-D

gibt frauen die haben keine anzeichen
ich bin froh um jedes zwicken und zwacken wegen meinen FG´ten

hoffe für dich es hat geklappt.
aber der körper kann auch mal spinnen und die periode sich um 3-6-oder 8 tage verschieben
ist doch alles nichts ungewöhnliches.

hoffe das beste für dich

Beitrag von lagefrau78 06.02.11 - 15:20 Uhr

"also ich habe die ss-test immer auf vorrat
bis NMT sind die längst aufgebraucht"

Das kann ich gut verstehen... Aber ich glaub, vom Frühtesten würde ich völlig verrückt, zumal das Ergebnis dann ja noch nicht sooooo sicher ist, oder? Das glaube ich jedenfalls beim Mitlesen hier mitbekommen zu haben.

Ich bin einfach so stolz auf meine Gelassenheit bisher - war wohl nix...

Vielen Dank für Deine Antwort!

Beitrag von evchen1980 06.02.11 - 15:28 Uhr

Es gibt viele die keine Anzeichen haben am Anfang. Deshalb einfach die Tage mal testen!
Viel Glück#klee