Drüsenentzüdung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tini1206 06.02.11 - 15:15 Uhr

Hallo Mädels,

hab mal eine dringende Frage: Ich habe gerade mit einer Freundin telefoniert. Sie erzählte mir, dass ihr zweijähriger Sohn eine Drüsenentzündung im Gesicht hat. Sie hat leider momentan keinen Internetzugang, weshalb ich euch an ihrer Stelle frage. Er hat vom Kinderarzt Antibiotika verschrieben bekommen, die wohl aber leider nicht so anschlagen.

Hat vielleicht jemand von euch Erfahrungen damit? Gibt es vielleicht was, was sie noch tun könnte, ein Hausmittel vielleicht?

Ich hoffe auf ein paar Antworten.

Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!

Christin