das alte lied

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von grübelundstudier 06.02.11 - 15:17 Uhr

ich frage euch liebe männer, warum fällt es euch nur so schwer mal über euren schatten zu springen und eure gefühle zu artikulieren? mein freund ist ein schatz #verliebtund er tut soviel liebes für mich, ich weiss,dass er mich liebt aber ich wünschte es mir so sehr, es auch mal zu hören! es würde mir einfach so viel bedeuten! ist das so schwer?#kratz

Beitrag von xxtanja18xx 06.02.11 - 15:24 Uhr

Hmmm...Das ist aber NICHT Typisch Mann....

Meiner sagt mit jeden Tag das er mich liebt!!!
Spätestens abends im Bett und das IMMER!!

Er will immer über alles reden und aus diskutieren....

Er ist mein absoluter Traummann #verliebt

Beitrag von sonnenkind1977 06.02.11 - 15:27 Uhr

Ich glaube, da hast eher Du ein aus meiner Erfahrung untypisches Exemplar erwischt #schein aber dann halt ihn gut fest, wenn Du Deinen Traummann gefunden hast!

Beitrag von xxtanja18xx 06.02.11 - 20:29 Uhr

Ja da hast du wohl recht :-)

Beitrag von nick71 06.02.11 - 18:26 Uhr

"Meiner sagt mit jeden Tag das er mich liebt!!!"

Find ich vollkommen übertrieben und würde ich so nicht haben wollen. Aber das ist ja eine Frage des persönlichen Geschmacks ;-)

Beitrag von xxtanja18xx 06.02.11 - 20:27 Uhr

Stimmt.

Aber wenn Er mich ernsthaft fest in den Arm nimmt und es mir sagt, finde ich es toll, auf ein "lieb dich" was flüchtig ist, können wir beide gut und gerne Verzichten....

Es kommt drauf an WIE man(n) es sagt...:-)

Beitrag von sonnenkind1977 06.02.11 - 15:25 Uhr

hm... ich wäre froh, wenn mein Froschprinz näher bei mir wäre und es mir zeigen könnte, statt es "nur" am Telefon zu sagen oder als SMS zu schreiben...

Warum ist es Dir so wichtig, dass er es laut sagt? Viele Männer sagen es vielleicht und meinen es nicht so, sie sagen es nur, um ihre Ruhe zu haben... und dafür tun sie so vieles nicht, woraus man verstehen und fühlen könnte, dass sie wirklich lieben! Dann lieber Blicke, Küsse, Gesten, und die vielen Kleinigkeiten, die einfach alle heißen "Ich liebe Dich!"

Beitrag von grübelundstudier 06.02.11 - 15:35 Uhr


ja, auch wir sind oft getrennt, telefonieren regelmässig und schreiben sms en. vorallem er ruft mich oft an und fragt wie es mir geht, nimmt anteil und das finde ich sehr schön aber grad abends wünschte ich mir,dass er mir dann noch etwas liebes sagen würde. habe ihn mal darauf angesprochen und er meinte,er könne das halt nicht so gut und schon gar nicht auf entfernung.

ich weiss auch nicht, vielleicht bin ich einfach in der beziehung etwas kindlich..ich meinerseits trage das herz auf der zunge und denke manchmal,vielleicht ist ihm das manchmal auch zuviel...na ja..

Beitrag von pcp 06.02.11 - 16:28 Uhr

Wieso richtest Du diese Frage nicht an den Betroffenen?

Mein Mann ist der Weltmeister der Liebeserklärungen, mir hingegen fallen diese Dinge auch schwerer als ihm. Menschen sind unterschiedlich.

lg

Beitrag von binnurich 06.02.11 - 19:47 Uhr

wieso richtest du die Frage an die Männer.

Ich finde es nervig, wenn jemand das von mir hören will, ich kann es nämlich auch nicht sagen. Ich finde diese Worte zu groß und zu inflationär gebraucht

Beitrag von meinerauchnicht 06.02.11 - 20:24 Uhr

Hallo,

mein Mann hat noch NIE "Ich liebe dich" zu mir gesagt, immer nur "Ich hab dich lieb". Er kriegt aber selbst das, schwer über die Lippen.
Wäre ja alles kein Problem, wenn er mir durch Gesten oder Aufmerksamkeiten zeigen würde, dass er mich lieb.
Aber dem ist leider auch nicht so:-(
Er meint immer nur, ich wüsste ja, dass er mich mag.
Ich habe mich schon so oft mit ihm darüber unterhalten, na ja, es war eher ein Monolog meinerseits, aber alles reden hilft nix.

Der Zustand ist für mich so unerträglich, dass ich mich sogar auf eine Affäre mit einem ganz lieben Mann #verliebt eingelassen habe.
Endlich, endlich bekomme auch ich diese Worte wieder zu hören.

Ich überlege im Moment wirklich ernsthaft mich von meinem Ehemann zu trennen. Es gibt aber leider so viele ABERS. Wir haben ein Haus gebaut und drei kleine Kinder...

traurige Grüße
Steffi