Elterngeld bei 2.kind

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sandrinchen85 06.02.11 - 15:40 Uhr

Hallöchen,

ich weiß,ich hab noch etwas Zeit,aber man muss sich ja rechtzeitig um alles kümmern ;)
Also,ich hab nach Stellas Geburt für 12 Monate Elterngeld bekommen.Das waren 554 €. Wenn unser 2.Kind kommt,wird Stella ca 21 Monate alt sein.Elterngeld oder sonstiges Gehalt hab ich jetzt nicht.
Steht mir dann jetzt bei Nr.2 überhaupt Elterngeld zu?Und wenn ja,in welcher Höhe?
Über ein paar hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen :)
LG

Sandra

Beitrag von kati543 06.02.11 - 15:49 Uhr

Schwierige Rechnung. Also Den Mindestbetrag von 300€ + 75€ Geschwisterbonus bekommst du auf alle Fälle. Aber es müsste sogar noch etwas mehr sein. Mutterschutzzeiten und Zeiten des Elterngeldbezuges verlagern die 12 Monate nach vorn und wenn dein Kind zeitgerecht kommt, müssten also noch ca. 4 Monate "altes" Gehalt in die Berechnung einfließen.

Beitrag von sandrinchen85 06.02.11 - 16:06 Uhr

mmmhm,ich hab ja fast befürchtet gar keins zu bekommen...nachdem die das gesetz(zu recht eigentlich)geändert haben.
naja,warten wir ab.stella kam am 24.11.09 und das zweite soll (theoretisch)am 5.09.kommen....
werde das vllt einfach mal bei der zuständigen elterngeldstelle erfragen...sofern die das dann da wissen ;)
danke schön erstmal :)
lg
sandra

Beitrag von susannea 06.02.11 - 16:20 Uhr

Du hattest also vorher ein monatliches EInkommen von ca. 730 Euro.

Nun kommt es auf viele genaue Daten an.

Hast du einen AG, also bist in Elternzeit?
Wenn ja, wann beginnt der Mutterschutz?
Wann ist deine Stella geboren?

Zustehen tun dir mindestes 300 Euro+75 Euro Geschwisterbonus.

Susanne mit Fiona und Stella

Beitrag von sandrinchen85 07.02.11 - 09:34 Uhr

Also ich hab vor Stellas Geburt (24.11.09)einen 400 Euro Job gehabt und hab zusätzlich bis August 09 8 Std/Woche in der Schule unterrichtet(bin aber eigentlich Studentin).
Einen Arbeitgeber hab ich also nicht mehr. Ich studiere seit Oktober weiter, Mutterschutz hab ich demnach also keinen.
Lg

Sandra

Beitrag von susannea 07.02.11 - 10:36 Uhr

Es werden die Monate ab Dezember 2010 genommen und mit den Monaten von vor Stellas Geburt auf 12 ergänzt.

DAmit könnte es noch minimal mehr als 300 Euro sein.

Beitrag von sandrinchen85 07.02.11 - 19:48 Uhr

also hab ich nur die monate vor der geburt dann als einkommen...nunja,dann lass ich mich mal überraschen was dabei raus kommt :)
bin ja schon überrascht,dass ich überhaupt was bekomme :)
danke schön für die hilfreichen antworten!
lg

sandra