Erkältung und Stillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von mausibs22 06.02.11 - 15:58 Uhr

Hey ihr Lieben#winke,

mein Kleiner ist´jetzt 10 Tage alt und ich stille voll. Seit gestern Abend geht es mir schlecht und ich bin jetzt erkältet. Mein Kleiner ist schon den ganzen Tag und die ganze Nacht total unruhig, liegt das daran das ich erkältet bin? Jedeweile will er an die Brust aber nuckelt nur dran, kann ich trotz Erkältung weiter stillen?

lg mausibs22+Luca im Arm#verliebt (10 Tage)

Beitrag von sandram85 06.02.11 - 16:01 Uhr

Ja natürlich kannst du weiterstillen!

Hol dir Ferrum phos. Globulis aus der Apotheke. DIe kannst du während der Stillzeit nehmen. Außerdem zum Nasenschleimhäut abschwellen Euphorbium Comp. oder Meersalz Nasenspray.

Falls dein Baby krank wird, hol dir den Thymian Myrte Balsam. Der ist super. Außerdem hilf bei den kleinen super etwas Muttermilch mit einer pipette in die nase...

Gute Besserung

Beitrag von berry26 06.02.11 - 16:27 Uhr

Du kannst nicht nur weiterstillen du SOLLST weiterstillen. So gibst du an dein Baby alle Abwehrstoffe durch die Mumi weiter. Solltest du ihn anstecken, so fällt die Krankheit leichter aus.

Warum dein Kleiner so unruhig ist, kann ich dir nicht sagen. Das kann ganz viele Gründe haben aber es ist keineswegs ungewöhnlich. Lass ihn einfach nuckeln.

LG

Judith

Beitrag von woelkchen1 06.02.11 - 20:39 Uhr

Du hast diese Erkrankung ja nicht erst seit gestern abend in dir, sondern schon ein paar Tage- also die Inkubationszeit- von Ansteckung bis Ausbruch vergeht ja einige Zeit. Das heißt, wenn, dann hast du dein Kind schon lange angesteckt, bevor du wußtest, dass du krank wirst.

Gleichzeitig gibst du über die Mumi aber die Abwehrstoffe mit, die dein Körper jetzt bildet.

Meine Töchter haben bisher nie was abgekriegt- ich steck mich bei ihnen an, aber sie nie bei mir!