Einnistungsblutung oder Mens.?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wory 06.02.11 - 16:07 Uhr

Hallo meine Lieben!!!

Ich bin ganz durcheinander ich habe ca. 26 oder 28 Tg. Zyklus. Habe schon die letzten 4 Tage jeden Morgen einen SST von Mr. Storch gemacht und jedes mal negativ.

Gestern Abend hatte ich einen rot/braunlichen Ausfluss gehabt, ich dachte na gut, dann hab wieder Pech gehabt und meine Tage kommen, noch ein Tag früher als sonst, denn die sollten erst heute eintrudeln. Seit dem kleinen Ausfluss hatte ich nix mehr keine Tage nur Unterleibschmerzen.

Ich habe sehr oft im Internet nachgeschaut und es kann wohl Einnistungsblutung sein, aber kurz vor meinen Tagen?

Ich habe schon zwei Kinder, aber sowas hatte ich noch nie.

Kann mir jemand, sagen, ob das wirklich die Einnistung war oder stehe ich doch kurz vor meiner Mens.

Ich bin so verunsichert#hicks

Beitrag von emily86 06.02.11 - 16:10 Uhr

wie weit bist du denn nun?

Beitrag von wory 06.02.11 - 16:15 Uhr

Na ja, ich dachte ich bin so ES+13/14, aber die Einnistung wie ich gelesen habe findet 7-10 Tage nach dem Eisprung statt, wenn es doch die Einnistung war dann hatte ich wahrscheinlich einen verspäteten Eisprung oder?

Erster Tag meiner Mens. war am 11.Januar

Beitrag von belebice 06.02.11 - 18:01 Uhr

Huhu

Ich hatte bei Leni diese Einnistungsblutung von Tag 9 nach ES bis tag 14. Also liegst du noch im grünen Bereich dafür ;)


Lg Bianca

Beitrag von lili-piti 06.02.11 - 16:13 Uhr

Hallo wory,

mir ging es vor 2 monaten genauso wie dir. ich dachte "juchuuh", endlich hat´s geklappt, aber ich hatte nur eine schmierblutung, die dann in die mens überging. den zyklus davor hatte ich auch nur 25 tage, so einen kurzen zyklus hatte ich noch nie. meine bisherige erfahrung hat mir leider immer gezeigt, dass negative sst´s doch relativ zuverlässig sind. klar gibts ausnahmen, aber normalerweise stimmen die schon. es sei denn, dein eisprung hat sich total verschoben. hast du eine kurve? oder ovus gemacht in dem zyklus?

ich drück dir trotzdem feste die daumen, wer weiß?!

glg, lili

Beitrag von wory 06.02.11 - 16:20 Uhr

Hallo Lilli,

danke für deine Antwort, ich hoffe natürlich nicht, dass es doch NMT ist, aber wie du auch sagst, kann es sein, dass mein Eisprung sich verschoben hat, ich hatte nämlich am 25 Januar starke schmerzen, und ich dachte mir, he, der Eisprung soll doch am 23 Januar sein?

Danke noch mals!!!

Beitrag von dazz 06.02.11 - 16:13 Uhr

Hallo Wory,

mir geht es auch so ... eigentlich bin ich ja nicht hier im Forum, meine Maus ist noch nicht mal ein Jahr ;-)
Habe einen regelmaessigen Zyklus, und als ich gestern minimalst mini Ausfluss am ToiPapier hatte ... da hab ich meinen Zyklus doch noch mal genau angeschaut ...
... und die Wahrscheinlichkeit einer Einnistungsblutung bei mir doch recht hoch. (auch wenn ich sie bei der ersten nicht hatte)

Naja, da wird uns keiner weiter helfen koennen. Werden uns wohl etwas gedulden muessen ;-)
Habe NMT am Mittwoch ... und du?!

LG
dazz

Beitrag von wory 06.02.11 - 16:23 Uhr

Hallo Dazz!!!

Danke für deine Antwort, freut mich, dass doch jemanden gibt, der auch das gleiche hat wie ich. Ich hoffe von ganzem Herzen, dass es die Einnistung war.

Nach meinen berechnungen müsste heute NMT oder am Diestag sein. Wie gesagt, ich springe mit den 2 Tagen hin und her.

Hattest du, auch so einen rasa/braunen Ausfluss gehabt, und nur minimal oder doch sehr gut zusehen?

Beitrag von dazz 06.02.11 - 16:44 Uhr

Frueh am ToiPapier (altes Blut) und nachmittag dann neues - aber minimalst!!
Abends und nachts richtig schoene Unterleibskraempfe, ... und heute nachmittag auch, aber heute dafuer keine Schmierblutung mehr ...

*bibberbibber* ... *lach*

bin ja mal gespannt !!

Beitrag von wory 07.02.11 - 09:15 Uhr

Hallo Mädels!!!

Das waren die Mens. Ich bin so traurig, heute morgen aufgestanden und die waren schon voll da. Scheiße!!!

Ab in den nächsten Zyklus ich hoffe es klappt beim nächten mal!

Danke für die Antworten.#schwimmer

Beitrag von dazz 09.02.11 - 17:25 Uhr

Tut mir leid fuer dich - haette ja auch klappen koennen ... #liebdrueck

Also hopp, auf!!! *lach*

(... bei mir hat's uebrigens geklappt *freu*)

LG

Beitrag von wory 10.02.11 - 10:03 Uhr

Hallo Dazz!!!

Ich freue mich sehr für dich!!! Drück dich ganz doll!!

Ich hoffe, dass bei mir in diesem Monat auch klappt.

Wünsche Dir noch alles gute! Vielleicht sehen wir uns in dem Forum Schwangerschaft wieder.#winke

Beitrag von dazz 10.02.11 - 17:14 Uhr

Druecke dir die Daumen!! Und halte mich auf dem Laufenden!!

LG
dazz

Beitrag von wory 11.02.11 - 09:06 Uhr

Auf jeden Fall, dankeschön!!!#liebdrueck