Wohin an die See mit Kleinkind (2 Jahre)?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von katharina-kluge 06.02.11 - 17:18 Uhr

Hallo!

Frage steht ja eigentlich schon oben. Wir wollen im Juni für ein paar Tage ans Meer. Wir haben uns noch nicht entschieden ob es an die Nord- oder Ostsee gehen soll. Die Woche in der wir fahren wollen wird unsere Tochter gerade 2 Jahre.
Was könnt ihr empfehlen? Wo ist es besonders schön? Wir brauchen nicht besonders viele Aktionen, wir wollen nur mal ein paar Tage was anderes sehen.

LG Katharina

Beitrag von harveypet 06.02.11 - 17:24 Uhr

Benser Siel an der ostfriesischen Nordsee oder Fehmarn an der Ostsee

Beitrag von pollerkermit 06.02.11 - 17:35 Uhr

BORKUM...gerade toll mit kleinen Kindern da auch autofrei bzw. -beruhigt!

Beitrag von wuschel63 06.02.11 - 17:36 Uhr

Hallo,

ich kann Usedom empfehlen. Da fahren wir mit unserer Kleinen hin, seit sie auf der Welt ist. Ich finde es da prima kleinkindgeeignet.:-)

LG Wuschel

Beitrag von mareikae 06.02.11 - 17:39 Uhr

Da gibt es 5 stück von....

Beitrag von grinsekatze85 06.02.11 - 18:55 Uhr

Hallo!

Wir waren letztes Jahr mit Sohnemann (da 2 Jahre) Neuharlinger Siel, aber auch Benser Siel und Carolinen Siel sind da alles in der Nähe, Fehmann Usedom oder Borkum sind auch super.

Das ist alles relativ Kinderfreundlich und wirklich Erholsam.

LG
grinse#katze

Beitrag von nana141080 06.02.11 - 20:22 Uhr

Fehmarn, IFA Hotels oder auch süße Pensionen :-)

Absolut toll ist Weißenhäuserstrand für Kinder. Mußt mal Googeln.

LG
Nana

Beitrag von marathoni 06.02.11 - 20:43 Uhr

Grömitz an der Ostsee.

Beitrag von cori0815 06.02.11 - 23:03 Uhr

Wir fahren immer sehr gern nach Usedom. Aber von unserem Wohnort aus lohnt sich das einfach nicht für ein paar Tage. Unte 10 Tagen würde ich die 5 Stunden reine Fahrtzeit nicht auf mich nehmen.

Für ein paar Tage würde ich sicher lieber an die andere Seite der Ostsee fahren.

Auf Usedom gefällt es uns am besten in Zempin, einem winzig kleinen Seebad, wo man nicht 5 Strandkorbreihen hat, um die man herum gucken muss, um seine Kinder am Wasser beobachten zu können. Es ist dort einfach so herrlich leer am Strand, dass man sich fast schon deshalb perfekt entspannen kann. Unsere Kinder (mittlerweile 5 und 3,5) lieben es. Wir fahren nächsten Sommer zum 4. Mal hin.

LG
cori

Beitrag von kleine1102 06.02.11 - 23:29 Uhr

Hallo Katharina!

Wir lieben die Nordsee und fahren gern nach Cuxhaven (gibt mehrere Urlaubs-Orte dort) bzw. an die niederländische Nordsee-Küste nach Nord-Holland (Callantsoog, Nähe Den Helder). Texel soll auch schön sein, waren selbst noch nicht dort (mich gruselt's leider ziemlich vor'm Schiff fahren und Fliegen #hicks #schein).

Lieben Gruß #sonne,

Kathrin & zwei Mädels

Beitrag von jennise 07.02.11 - 00:35 Uhr

ferienpark pelzkuhl ist an einem see ist für soo kleine perfekt fahren da auch hin freue mich riesig drauf

Beitrag von acid-burnxx 07.02.11 - 06:58 Uhr

Dänemark!#verliebt