35 SSW und wahnsinnige Schmerzen ....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honey1402 06.02.11 - 18:02 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich plage mcih seit gestern abend mit wahnsinnigen Schmerzen.
Sie sind unter linken Rippenbogen und ziehen bis in den Rücken... Auf der linken Seite liegen geht gar nicht und auch jede Bewegung ist so schmerzhaft...
Habt ihr evtl eine Idee was das sein könnte?

Meine Kleine liegt schon mit dem Kopf nach unten jedoch noch leicht nach links... die Füße merke ich immer an der rechten Seite... Es ist auch nicht so das wenn sie tritt es schlimmer ist oder so also glaub ich nicht das es von ihr kommen könnte :-(

Ich bin echt ratlos und weiß nicht mehr weiter. Habe letzt Nacht nur 2 Std. schlafen können und will das nicht die nächste Nacht wieder durch machen.
Meint ihr ich könnte vorm schlafengehen eine Paracethamol nehmen oder ist das zu dieser Zeit ( 35 SSW ) nicht mehr so gut?

Hoffe ihr könnt mir helfen #schmoll

Lg Honey

Beitrag von manolija 06.02.11 - 18:04 Uhr



Versteh nicht warum du eine Paracethamol nehmen möchtest?

Beitrag von zuckerpups 06.02.11 - 18:07 Uhr

Paracetamol ist ein leichtes Schmerzmittel, das hilft also gegen Schmerzen. Sie hat Schmerzen.
Wo ist da die Frage nach dem Warum?

Beitrag von honey1402 06.02.11 - 18:09 Uhr

#danke

Beitrag von manolija 06.02.11 - 18:11 Uhr


Mir geht es orginal so wie ihr. Bin auch in der 35.ssw...schlafe seit wochen nicht mehr und die Bewegungen vom Kleinen sind sehr schmerzhaft. Ich spüre immer wie die Füßchen von unten gegen die Rippen drücken. Ich hab sehr schmerzhaftes Unterleibsziehen....aber ich würde jetzt nicht auf die Idee kommen Schmerzmittel zu nehmen, da ich denke, dass das voll normal in dieser Woche ist.

Beitrag von honey1402 06.02.11 - 18:16 Uhr

Ach Gott die Tritte sind nen Witz gegen den Schmerz den ich im moment habe.
Es kommt nicht von den Tritten oder den Bewegungen es fühlt sich an als ob man mir ununterbrochen ( also den ganzen Tag) ein Messer in die Rippen / Rücken rammt.... :-(

Habe auch seit Wochen Ischiasschmerzen und Symphyseschmerzen und habe nix genommen aber wenn man noch nicht mal richtig laufen,sitzen,stehen oder liegen kann dann fragt man sich echt was daran normal sein soll?

Beitrag von manolija 06.02.11 - 18:18 Uhr

Deswegen habe ich gefragt...ich wollte dich nicht anprangern.
Soviel Infos stand im ersten Text nicht drinnne.

Jetzt kann ich das nachvollziehen.

Beitrag von honey1402 06.02.11 - 18:20 Uhr

aso okay....

Das Internet bietet einem irgendwie net so wirklich antworten dazu deswegen habe ich gedacht ich frag hier ma nach vielleicht kennt das jemand...

Naja muss ich wohl abwarten.

danke für deine antwort

Beitrag von manolija 06.02.11 - 18:22 Uhr



Ich drück dir die Daumen das es dir bald besser geht...

Bis dann

Beitrag von honey1402 06.02.11 - 18:08 Uhr

weil ich vor schmerzen nicht schlafen kann und das doch ziemlich an den Nerven nagt...

Ich wollte hilfreiche Antworten und nicht solch Fragen...#nanana


#danke

Beitrag von manolija 06.02.11 - 18:13 Uhr



Also wenn du einfach nur hören möchtest, dass das ok ist, dann frag ich mich wiederum warum du dann überhaupt fragst.#kratz

Beitrag von zuckerpups 06.02.11 - 18:18 Uhr

Wie bist Du denn drauf??

Beitrag von manolija 06.02.11 - 18:19 Uhr



Schraub mal deine Hormone runter...fährst einen an, obwohl man ne frage stellt...

Beitrag von zuckerpups 06.02.11 - 18:52 Uhr

Es gibt halt auch einfach DUMME Fragen. Und Leute, die erst die Lebensgeschcihte brauchen, um selbst mal eine Frage beantworten zu können.

Beitrag von honey1402 06.02.11 - 18:18 Uhr

lass es doch einfach .... hab dir doch keine Frage mehr gestellt also brauchst auch net mehr antworten .

Beitrag von zuckerpups 06.02.11 - 18:06 Uhr

Ich hab gestern auch eine genommen, weil im Moment einfach diffus alles weh tut. Auch im Liegen. Das wurde nach der Tablette besser.

Vielleicht drückt doch der Po dorthin bei Dir.

Beitrag von honey1402 06.02.11 - 18:11 Uhr

Dann werd ich nachher erstmal eine nehmen wenn ich zu bett gehe.

Sollte es morgen immer noch so schlimm sein werd ich zu meinem Arzt gehen damit man mal nen Ultraschall macht.

Hoffe es ist wirklich nur der Po oder irgendwas von ihr ;)