das hibbln macht mich wahnsinnig

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kirin27 06.02.11 - 18:12 Uhr

wir sind nach der FG wieder im ersten ÜZ
ZT20
NMT -10/11

also NMT am 17.2. und ich kann es nicht erwarten zu wissen was nun ist!
ich bin von natur auch schon sehr ungeduldig, aber diesmal is es schlimm.

habt ihr ideen die mich ablenken könnten!
und/oder hat noch jemand NMT am 17.2.

viele grüße

Beitrag von moe1977 06.02.11 - 18:16 Uhr

Jahaaa!!!!! Ich! #winke

Let's hibbel together! #zitter

Hast du ne Kurve?


Da is meine:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/944802/567652


#klee

LG Moe

Beitrag von kirin27 06.02.11 - 18:21 Uhr

machen wir!!!

leider hab ich keine kurve und diese blöden billigen ONE STEP ovu´s haben auch nur mäßig funktioniert.

muss gleich mal auf dein blatt schaun!

im wievielten ÜZ bist du?

Beitrag von moe1977 06.02.11 - 18:23 Uhr

im 1. ÜZ

Beitrag von kirin27 06.02.11 - 18:33 Uhr

hab grad gelesen, dass es bei euch auch nicht wirklich einfach war!

aber das zyklusblatt sieht doch schon mal vielversprechend aus!
meinst du ich sollte auch mal tempi messen? bringt das so mitten drin noch was?
ich könnte ja zumindes mal sehen obs drasstisch abfällt!?!?

ich hab jetzt schon die ganze zeit so ein ziehen und hab angst, dass ich mir das alles nur einbilde!
vielleicht haben die ovus ja auch nicht richtig funktioniert, weil mein ES schon viel früher war?!!?

ach alles doof:-(

Beitrag von evchen1980 06.02.11 - 18:38 Uhr

Ich hibbel auch mit!
NMT wäre 18.02.
Schrecklich. Die Zeit ist noch so lange. Hier mein BLatt:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/939488/564320

Beitrag von kirin27 06.02.11 - 18:42 Uhr

na das sieht doch schon mal vielversprechend aus!
und richtig viel bienchen.

wir haben die letzte woche auch recht gut genutzt hoffe ich!

probiert ihr schon lang?

Beitrag von evchen1980 06.02.11 - 19:36 Uhr

Seit 5 Monaten. Geht also noch. Obwohl ich vorher dachte, das klappt sofort.

Bienchen haben wir genug. Mein Freund ist mittlerweile auch heiß darauf ein Kind zu bekommen.
Nun heißt es mindestens ca. 10 Tage warten bis man was weiß....Schrecklich. Das ist sooooo lange....

Beitrag von kirin27 06.02.11 - 20:02 Uhr

ja, fürchterlich lang!

wir reden nicht so besonders viel drüber, also nicht das wir garnicht reden oder so aber halt irgendwie gedämpfter als vor der FG

ich glaub mein schatz mag da nicht so doll drüber reden oder gar das vorher freude aufkommt und es dann noch nicht klappt!

macht ihr was zum ablenken?

Beitrag von evchen1980 06.02.11 - 20:22 Uhr

Ich habe meinem vom ES nicht erzählt. Er weiß, dass er irgendwann in den letzten Tagen gewesen sein muss. Aber dass ich mit Clearblue und Persona Bescheid wusst habe ich ihm nicht gesagt. Will den Druck nicht noch mehr erhöhen als er bei mir schon ist.


Fehlgeburt ist sicher hart. Kann man sich bestimmt nicht vorstellen. Würde dann glaube ich auch weniger drüber sprechen.

Drück dir die Daumen, dass es bald klappt und gut geht. #klee

Beitrag von kirin27 06.02.11 - 20:46 Uhr

naja, fehlgeburt ist relativ!

er war das erste mal beim FA dabei beim lang ersehnten US in der 12+0 und da wurde leider festgestellt das die kleine nicht gesund war!
die tage drauf folgten viele ärzte viele unteruchungen, punktion...
sie haben gesagt das der nabelbruch besonders schwer ist und sie nicht sagen können ob sie es mit mehreren ops hin bekommen würden! ob man sie beatmen könnte weil sie es wahrscheinlich nicht allein könnte! das sie vermutlich ihr erstes jahr im krankenhaus verbringen würde und es trotzdemungewiss wäre wie es ausgeht! wenn sie überhaupt soweit kommt und die schwangerschaft überlebt!!!
wir haben uns entschieden ihr das zu ersparen und ende der 14. ssw wurde eingeleitet!

ich glaub selbst wenn es klappt, wird es bei uns am anfang sehr angespannt sein!

habt ihr scon kinder? bei uns wäre es das erste bzw. das zweite!

bin dann mal weg!
bis demnächst!

Beitrag von moe1977 07.02.11 - 07:40 Uhr

oh mann, da wird einem ja angst und bange, wenn man deine geschichte liest. was du da durchmachen musstest ist mehr als hart!
ich wünsche dir von ganzem herzen, dass es bald bei dir klappt und das alles gut geht und du ein gesundes kleines baby zu welt bringen wirst!!!

#liebdrueck

Beitrag von kirin27 07.02.11 - 17:51 Uhr

auf jeden fall muss es doch bei uns beiden klappen :-D

wär doch super!

lg
melli