Köpfchen einmal fest-immer fest ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lotter74 06.02.11 - 19:15 Uhr

Guten Abend Ihr Lieben !

Meine Frage steht ja schon oben...

Wie ist das denn, laut FÄ liegt mein kleiner Sohn jetzt mit dem Köpchen fest im Becken. Habe allerdings Fruchtwasser immer an der oberen Norm (wie auch bei der ersten SS).

Kann er da mit dem Köpfchen aus dem Becken wieder rausrutschen?#kratz

Ach menno, mach mir jetzt so beim Endspurt nochmal viele Sorgen...#zitter

LG von lotter 74 mit Leonard Paul 36 plus 4

Beitrag von farfalla.bionda 06.02.11 - 19:48 Uhr

Hallo:-)

Also wenn er wirklich richtig fest im Becken sitzt kommt er da auch nicht mehr raus#schein
Es gibt ja irgendwie so eine Vorstufe vom "runterutschen", wo das Köpfchen noch nicht ganz fest sitzt (so war das bei meiner letzten SS, ab der 22.ssw), kurz darauf aber saß auch mein Sohn ganz fest im Becken (29.ssw) und ab da gabs kein Drehen mehr. Und bei einem Blasensprung hätte ich auch noch laufen dürfen.

LG

Beitrag von lotter74 06.02.11 - 19:56 Uhr

Hallo ! #winke

Na dann ist das wohl jetzt auch bei mir so. "KKöpfchen fest" ist zumindets auch im Mupa notiert und ich darf auch sitzend in die Klinik fahren, so wie beim letzten Mal.

Danke Dir für Deine Antwort ;-)

LG von lotter74

Beitrag von katrin-ma 06.02.11 - 19:57 Uhr

hallo :-D
also unsere maus saß vor 2 wochen angeblich fest im becken und letzten freitag nicht mehr #zitter
das ist so ein blödes gefühl, bin jetzt 39.ssw und mache mir echt gedanken wegen diesem blöden nabelschnurvorfall :-(
also scheinbar kommen so manche turner doch wieder raus ;-)