Bitte Däumchen drücken....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pebbelz 06.02.11 - 19:37 Uhr

Hey ihr LIeben:-D
ALso nach meinen zwei positiven Tests versuche ich morgen früh direkt einen Termin beim FA zu bekommen. Ich weiß eigetlich sollte ich mich freuen(tu ich natürlich) aber trotzdem kommt es ja auch schon mal vor das ma trotz positive Tests icht schwanger ist.....Ich hoffe morgen geht alles gut. Bitte bitte drückt mir die daumen, ich bin sooo nervös....:-D
Danke euch allen, schönen Abend noch:-*

Beitrag von babydanny1 06.02.11 - 19:40 Uhr

Ich drücke dir natürlich die daumen ich kenne da wie du dich fühlst kannst ja mal ein Profil meine bilder anschauen.

Beitrag von tamil1975 06.02.11 - 19:42 Uhr

Welchen Test hast Du denn gemacht? Kan mir nicht vorstellen, dass 2 Tests lügen! Ich gratulier mal trotzdem lieber noch nicht und drück Dir die Daumen! :-)

Beitrag von pebbelz 06.02.11 - 19:46 Uhr

also wie genau der heißt weiß ich jetzt nicht. hihi, ja nach zweien sollte es eigentlich stimmen, ne:-)ich hab trotzdem ein bissl bammel. lieber warten und dann richtig freuen wenn der arzt mir sagt ich bin schwanger:-D
Danke euch:-)

Beitrag von klara4477 06.02.11 - 19:54 Uhr

Also ich gratuliere Dir wohl schonmal, und zwar herzlich ;-)!

Normalerweise zeigt ein Test eher falsch negativ an als falsch positiv. Bei zweien geht die Wahrscheinlichkeit das daß Ergebnis falsch positiv ist sicher gleich gegen null.

Aber sag, wann hast Du denn getestet?
Denn womöglich ist es noch viiiel zu früh dann gleich morgen zum Arzt zu gehen. Nicht das Du nachher bitterlich enttäuscht bist weil man noch rein garnichts sehen kann. Liest man ja so oft hier...

Beitrag von pebbelz 06.02.11 - 20:05 Uhr

also einen test hab ich am donnerstag und den anderen am freitag gemacht. ich bin jetzt nächste woche mittwoch bereits 4 wochen drüber. aber kann der arzt denn nicht weningstens einen bluttest oder sowas machen?Ich glaube wenn ich das aus seinem Mund hören würde, dann würde es mir besser gehen;-)
Vor allen Dingen arbeite ich als erzieherin und das müsste ich ja dann auch abklären. Die Kinder sind zur Zeit alle so krank und die Eltern haben da nicht viel Rücksicht.....Wäre froh über eine Antwort.
Ab wann sieht man denn etwas auf dem Ultraschall?

Beitrag von klara4477 06.02.11 - 20:47 Uhr

Naja, wenn Du schon 4 Wochen drüber bist wird man ganz bestimmt schon etwas sehen. Das ging aus Deinem letzten Beitrag nicht so ganz hervor. Das Du mit Kindern arbeitest stand dort auch nicht, dann solltest Du natürlich schnellstmöglich zum Arzt gehen.

Hier bei Urbia gibt es doch so einen Rechner. Gib dort mal den ersten Tag Deiner letzten Periode ein, dann müsstest Du gezeigt bekommen wie weit Du jetzt bist.

Mach Dir keinen Stress, Du bist schwanger und das ist doch wunderbar :-D! Und jeh nachdem wie weit Du bist wird man dann wohl doch schon etwas sehen können.

Ach ja, und natürlich kann der Arzt einen Bluttest machen, aber wenn Du tatsächlich schon 4 Wochen überfällig bist wird das wahrscheinlich garnichtmehr nötig sein, denn dann sieht man vermutlich eh schon was.