Alvi Mäxchen Schlafsack............frage dazu..........

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 2joschi 06.02.11 - 19:59 Uhr

hallo ihr lieben,

muss klein schreiben,hab meine kleine im arm. wer von euch nutzt auch den o.g. schlafsack? was zieht ihr den kleinen unter dem hellen innenschlafsack an?reicht da nur die windel? wie warm ist der raum in dem eure krümel schlafen? hab immer angst dass der schlafsck (innen-und außensack) nicht reichen.

lg

Beitrag von wichti76 06.02.11 - 20:02 Uhr

hallo, also lilly hat einen langärmeligen Body an, dicke Socken, den beigen Unterziehschlafsack und den dicken darüber. In Ihrem Zimmer hat es immer 18/19 Grad.
Hoffe ich konnte Dir helfen!
LG

Beitrag von 2joschi 06.02.11 - 20:07 Uhr

mein mann hat vorher beim wickeln den body ausgezogen....und dann den beigen innensack nur mit windel.....#augen

ich hab noch ein problem...müssen heut um 22 uhr die heizung ausstellen,morgen kommt der kundendienst.....#aerger hab un schon nen hezlüfter ins zimmer gestellt. die kleine schläft heut bei mir im bett. soll ich ihr über nacht in erstlingsmützchen aufsezen? bin total unsicher.....

Beitrag von iseeku 06.02.11 - 20:12 Uhr

warum ziehst du ihr nicht noch was an? sie wird ja sicher nicht bis morgen früh schlafen, oder?
kontrollier einfach im nacken ob ihr warm oder kalt ist...

lg

Beitrag von wichti76 06.02.11 - 20:12 Uhr

Zieh ihr auf jeden Fall noch was unter den Schlafsack, das ist schon wichtig finde ich. Und ein dünnes Mützchen kannst ihr ja aufsetzen und nachts ab und zu den Nacken fühlen. Das soll angenehm warm sein, aber nicht nass geschwitzt... Oder auch mal die Füßchen testen... Ich weiß, man ist super unsicher, aber du machst das schon richtig! Hör auf Deinen Bauch!

Beitrag von kathimarie 06.02.11 - 20:07 Uhr

Hallöchen,

meines Erachtens ist nur eine Windel viel zu wenig, vor allen Dingen, weil Deine Kleine ja vermutlich gerade erst so geschlüpft ist - herzlichen Glückwünsch :-). Je nach Temperatur bekommt Jannis Windel, Langarmbody und einen dünnen Schlafanzug unter den Innenschlafsack an, oder halt, wenn es kälter ist, einen dicken Nicki- / Frotteeschlafanzug. Der Kleinen würde ich dazu in jedem Fall noch Socken über den Schlafi ziehen, die brauchen das einfach noch.

LG und eine gute Nacht
Steffi

Beitrag von kathimarie 06.02.11 - 20:08 Uhr

PS: Ach ja, Schlafzimmertemperatur liegt bei uns so um die 16 Grad.

Beitrag von wuestenblume86 06.02.11 - 20:08 Uhr

Wir benutzen einen Alvi Mäxchen und unser Sohn hat einen Body und eine dünne Baumwollhose mit Füßen an ;-) wir schlafen nachts bei geöffneten Fenster und er hat morgens warme Füße #freu