Promidinner/ Sarah

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von mella1980 06.02.11 - 20:33 Uhr

Guten Abend!

Ist die Folge vom Promidinner neu oder aus der Zeit vor dem Dschungel???

Das kann doch kein Zufall sein, das Sarah da jetzt auftaucht, oder?

Gruß, M.

Beitrag von mutschki 06.02.11 - 20:40 Uhr

huhu

das war davor,da war sie ja noch keine vegetarierin ;-)

lg carolin

Beitrag von murmel22 06.02.11 - 20:40 Uhr

Also ich denke, dass die Sendung schon vorher gedreht wurde und die Kommentare erst jetzt nach dem Dschungelcamp hinzugeführt wurden. Keine Ahnung. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es in der letzten Woche aufgenommen wurde. Denn so wie mal gesagt wurde, wird das Perfekte Promi Dinner nicht innerhalb einer Woche gedreht sondern in mehreren Wochen.

LG

murmel

Beitrag von murmel22 06.02.11 - 20:42 Uhr

Ich nochmal... habs grad gefunden. Es ist eine Wiederholung vom 08.03.2009. http://de.wikipedia.org/wiki/Das_perfekte_Dinner Es wurde jetzt nur neu kommentiert.

Beitrag von mella1980 06.02.11 - 20:45 Uhr

#danke hab mich schon über die Kommentare gewundert und das sie noch nix dazu gesagt hat.

Beitrag von roze 06.02.11 - 20:59 Uhr

Hallo!

Also die Sendung ist von 2009. Kann also tatsächlich sein, dass sie inzwischen Vegetarierin ist.
Finde es von Vox total daneben, dass sie etwas vor Jahren gedreht haben, es jetzt wiederholen und die Kommentare so anpassen, dass sie nochmal so richtig schön ins negative Licht gestellt wird.

LG

Beitrag von mella1980 06.02.11 - 21:01 Uhr

ja, irgendwie schon.

Aber wer für soviel Kanonenfutter sorgt, muss sich darüber nicht wundern.
Vox gehört ja zu RTL und die werden sich über die Quote freuen.

Beitrag von murmel22 06.02.11 - 21:04 Uhr

Das stimmt allerdings. Aber ich denke, so wird es leider in vielen Sendungen gemacht. Man kann ja beim Fernsehen alles so zurechtschneiden bis es passt.

Beitrag von tragemama 07.02.11 - 09:18 Uhr

Ja, total daneben von einem Fernsehsender, Quoten steigern zu wollen.

Beitrag von schwarzesetwas 07.02.11 - 09:59 Uhr

Ich finds daneben, wenn jemand erst ganz kurz Vegetarier sein will, behauptet, er könnte NIE ein totes Wesen essen.
Da wird mir schlecht.

Beitrag von holla-die-waldfee 06.02.11 - 22:01 Uhr

Hallo!

Guck mal:

Name: Michael Penners

geboren: 12.12.1974

muß also eine alte folge sein, denn er hat ja seinen Geburtstag gefeiert und das Dschungelcamp fing im Januar erst an.

Lg
h-d-w

Beitrag von woman66 06.02.11 - 22:50 Uhr

Trotzdem glaube ich, dass die gute Sarah das mit dem Vegetarier sein, gefaked hat, denn ich habe ... ich glaube es war in der 2. Dschungel-Woche und ich glaube es war bei Pro 7 gesehen, dass bei Sarah irgendein Reporter zu Hause war und der hat in ihren Kühlschrank/Gefrierschrank gesehen und da war Bolognesesoße (enthält ja Hackfleisch) eingefroren und sie sagte, ja das macht sie sich ab und zu auf Vorrat und hat dann auch ganz schnell etwas Leckeres zu essen.

http://www.promiflash.de/fleisches-lust-sarah-knappik-verraet-sich-selbst-1101271850.html

http://network.prosieben.de/promiflash/watch/7964099/Besuch_bei_Sarah_Knappik

Und diese Aufnahmen waren ...lt. Aussage des Senders ... einige Wochen bevor Sarah in das Dschungelcamp gefahren ist.

Außerdem wurde ein Interview mit einer Ex-Schulkameradin gezeigt und die meinte, dass sie schon früher in der Schule bzw. bei einem Ausflug immer Unfrieden gestiftet hätte bzw. die Leute gegeneinander aufgebracht hat.

Wer weiß nun noch, was wahr ist??? Ich nicht! Ich glaube, dass sie ein kleines Biest ist und es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt.

LG

Beitrag von elfatale 07.02.11 - 11:38 Uhr

Also ich find das Mädel jetzt auch nicht so helle und außerdem widersprüchlich.
Dennoch kann sie sich doch Bolognese-Soße machen, das geht mit Tofu genauso wie mit Hackfleisch. Ich bin auch Vegetarierin und liebe Tofu-Bolognese. ;-) Manche Dinge nehme ich ihr ab. Aber sie muss echt an ihrem Charakter arbeiten wenn was aus ihr werden soll.

Beitrag von woman66 07.02.11 - 13:01 Uhr

Es war aber nicht von Tofu die Rede!

Beitrag von dani001234 07.02.11 - 11:57 Uhr

hallo,

sie ist doch erst vor wenigen tagen aufgetaucht nach dschungelcamp. wie soll sie da schon am ppd teilgenommen haben? außerdem ist der dschungel keine 2 wochen her, da hätte man sicher erstmal wichtigeres zu tun ;-)

ist also eine aufzeichnung :-)

hast ja aber schon antworten bekommen von wann das genau ist.

#winke