Wieviel Geld für Bugaboo Cameleon verlangen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 98honolulu 06.02.11 - 21:08 Uhr

Hallo, ich möchte unseren Bugaboo Cameleon von 2008 verkaufen und habe auch eine Käuferin. Jedoch weiß ich nicht, wieviel ich verlangen kann.

Wir haben das Jeansmodell mit beigefarbenem Verdeck. Regenverdeck und Moskitoschutz ist ja sowieso dabei.

Als Zusatz haben wir
- Adapter für den Maxi Cosi
- Winterräder für vorne
- Bugaboosack in rot
- Sonnenschirm
- Lammfellsack von Kaiser (NP 120 Euro)
- Frotteebezug für den Sportwagen für den Sommer

Ich haben an 700Euro gedacht oder ist das zu viel?

LG Honolulu

Beitrag von annelie.77 06.02.11 - 21:19 Uhr

Hallo,

wenn er gut erhalten ist finde ich den Preis angemessen. Werde ich auch in etwa verlangen, wenn ich mich von meinem trenne ;-)

LG

Anne

Beitrag von gardens 06.02.11 - 22:41 Uhr

Es kommt darauf an, was das alles zusammen gekostet hat, und natürlich in welchem Zustand er WIRKLICH ist (die Definition von "gut" kann in diesem Zusammenhang sehr breit gefasst werden!). Natürlich ist 2008 auch nicht das allerneuste Modell.

Aber wenn du eine Käuferin hast,kannst du doch verhandeln?!

Beitrag von maxkolb 06.02.11 - 23:05 Uhr

mit diesem Zubehör finde ich den Preis auch angemessen - ich hatte für meinen im Ebay ohne Sommer - und Lammfellfußsack noch € 650,-- bekommen.

Meiner war aber innen mit rosé weißem Karo ausgelegt - haben wir extra machen lassen.

GLG
Sandra

Beitrag von ea73 07.02.11 - 08:46 Uhr

Hallo,

finde ich zuviel. Den bekommt man neu in NL schon für 650 €.

VG, Andrea

Beitrag von beatrix71 07.02.11 - 10:02 Uhr

hallo,

wäre mir zu teuer, würde ich nie für einen gebrauchten kiwa bezahlen. bugaboo hin oder her.....

lg beatrix - überzeugte hartan - fahrerin :-)

Beitrag von incredible-baby1979 07.02.11 - 11:11 Uhr

Hallo,

also bei 3..2..1 würdest du für das Denim-Modell mit Sicherheit 700 Euro bekommen.

Wenn die Käuferin eine Freundin ist, würde ICH ihn ihr für 500 Euro verkaufen.

LG,
incredible mit Julian (22 Monate), der gerade Siesta macht