Auf einmal hohes Fieber ...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von destiny101990 06.02.11 - 21:47 Uhr

Guten abend liebe mamas

meine Tochter (4 1/2 monate alt)
hatte auf einmal hohes Fieber 39,6
den ganzen tag über war sie völlig normal und jetzt auf einmal glüht sie :-(
ich hab den verdacht das sie zahnt weil sie so jämmerlich GESCHRIEN haT!!
Sie sabbert abnormal und beißt auf allem rum was man ihr in die hände gibt...

jetzt haben wir ihr ein ben u ron zäpchen gegeben ... nun schläft sie...
meint ihr soll ich ins krankenhaus gehn?? und das lieber abklären lassen oder soll ich noch abwarten???

Lg Daniela #winke
Ps: ist mein erstes kind, deswegen weiß ich garnicht was ich im moment machen soll....

Beitrag von 98honolulu 06.02.11 - 21:53 Uhr

Wenn das Fieber jetzt sinkt, musst du gar nichts tun. Pack sie heute Nacht aber auf keinen Fall zu warm ein...
Sollte sie Morgen weiter so hoch Fieber haben, würde ich mit so einem kleinen Baby in jedem Fall zum Kia.
Vom Zahnen wird es nicht kommen, dafür ist das Fieber zu hoch. Vermutlich hat sie einen Infekt.

Alles Gute!

Beitrag von schnuppelag 06.02.11 - 22:09 Uhr

Du könntest auch Wadenwickel anwenden... aber nun ist die ben u ron ja schon drin ;-)

Lass sie erstmal schlafen und wenn es morgen nicht besser ist, ab zum KiA.

Das Zahnen selbst löst selten Fieber aus... aber wenn Zähne durchbrechen ist der Körper anfälliger für Krankheit/Infekte...