Ab wann wird frühestens per KS geholt? Kann nicht mehr :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicce1 06.02.11 - 22:23 Uhr

Hallo.

Wollte mal fragen ab wann man frühestens per KS entbinden kann oder entbunden wird?

Bei mir wird eh einer gemacht, da aus gesundheitlichen Gründen nicht anders geht.

Aber mir geht es momentan so schlecht. - ich kann einfach nicht mehr. Ich kann nicht mehr laufen weil alles schmerzt. Habe soviel Wasser das ich die Füße nicht mehr wirklich bewgen kann und könnt von morgens bis Abends nur noch weinen!

Ich weiß grad nicht wie ich die nächsten 2.5 Wochen bis zum KS Termin überstehen soll. #schmoll.

Geht es noch jemanden so? Mir tut auch mein Grosser so leid. Kann gar nichts mit ihm machen, spielen und so. Er merkt das es mir schlecht geht ... Das macht mich zusätzlich noch trauriger. :-(

Hoffe auf Aufmunterung, Nicole 36 SSW

Beitrag von redsea 06.02.11 - 22:34 Uhr

Hallo,

bei meinen KH frühestens in der 39. SWW.
Wenn es irgendwelche med. Probleme gibt, dann wird abgewogen.

LG
Redi

Beitrag von dark-witch 06.02.11 - 22:43 Uhr

huhu
war eben auch im kh wegen probs und die hebi meinte, bei wasser und gesdunheitlichen probs ab der 37ssw. also die 36 ssw muß vollendet sein. hast du denn keine hebi die dir evtl akupunktur machen kann wegen dem wasser und den schmerzen??? lg und alles gute

Beitrag von nicce1 06.02.11 - 22:48 Uhr

Hi. Doch habe eine Hebi. Wir machen auch schon Akupunktur. Aber irgendwie schlägt es bei mir nicht an :-(

Werd morgen wohl noch mal anrufen.

36 woche abgeschlossen heißt ja dann auch 37.0 oder?

Beitrag von daszweitekind 07.02.11 - 00:06 Uhr

ja genau 37+0 da haben sie auch bei mir eingeleitet ging einfach nicht mehr!
udn ab da kann bei dir ne ks gemacht werden

Beitrag von mick68 07.02.11 - 08:36 Uhr

hallo nicole,

ich üfhle mit dir. mir gehts ganz genauso. ich habe schon seit dem 6. monat viel wasser eingelagert. es ist nervig. ich schleppe mich durch jeden tag. keine schuhe passen mehr, meine hände sind dick wie aufgeblasene gummihandschuhe. ich kann die finger nicht krumm bzw. zur faust machen und meine fingerspitzen merke ich schon ewig nicht mehr.

dadurch habe ich auch unheimlich an gewicht zugelegt. ich hab mit 86 kg die ss angefangen und bin nun schon weit über 100 kg. ich hab schmerzen in den knien und den armgelenken. außerdem kann ich kaum atmen. alles was ich tu, ist super anstrengend.

aus diesen gründen habe ich auch ganz dolle angst vor einer normalen geburt. ich bin schon ziemlich alt und dann noch diese probleme. ich hab echt angst, dass ich das nicht packe oder dem kind noch in den letzten zügen was passiert.

ich hätte gern einen ks. aber alle raten ab und die ärztin macht auch keine anstalten, mir irgendwie zu helfen.
bezüglich der wassereinlagerungen hab ich akkupunktur probiert, globulis und lymphdrainage. nix hat geholfen.

glg mick, 36. ssw :-)