Frage an Mamas mit mindesten 3 Kindern

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laramaus1 07.02.11 - 07:04 Uhr

Hallo!

Mein 3. Kind ist unterwegs.
Die ersten beiden kamen 4 1/2 Wochen (2004) und 2 1/2 Wochen (2006) zu früh.
Kann ich dann davon ausgehen, dass es bei Nr. 3 (genauso sein wird?!

Was habt ihr für Erfahrungen?

Lg Laramaus

Beitrag von abrocky 07.02.11 - 07:41 Uhr

Hi, das muss nicht unbedingt so sein.
Aber im Frühchenforum gibt es einige Mütter, deren Kinder alle zu früh kamen. Vielleicht gibt es da eine Tendenz?

Meine kamen 2 Wochen zu früh, 1 Tag nach ET und 2 Tage vor ET. Da kann man nix dran ableiten.

Anja

Beitrag von lorchen24 07.02.11 - 08:10 Uhr

Hallo,
ich habe drei Kinder und die kamen Alle vor ET.Mein Erstes drei Wochen,mein Zweites zweieinhalb Wochen und mein Drittes auch drei Wochen vor ET.Bei meiner letzten Geburt war es allerdings ein Kaiserschnitt und da meine Tochter im Schneidersitz nicht mehr groß wachsen wollte,hat man sie früher geholt.
Nun bin ich mit Nr.4 schwanger und gehe fast schon sicher davon aus,daß der Zwerg sich auch nicht an den für ihn bestimmten Termin halten wird.:-D

LG und alles Gute!

Beitrag von buzzfuzz 07.02.11 - 08:52 Uhr

hi,

ich weiss nicht ob man es daran fest machen kann, ich denke jedes deiner kinder ist aus anderen gründen früher gekommen oder? oder waren es die selben gründe? wenn er der selbe grund war,könnte es sein das es wieder so sein wird...wobei ich jede ss als eigens und anders einstufe.

Melanie kam 4 wochen zu früh,Jannick kam 2 wochen zu spät mit einleitung und Leonie kam laut FA 1 tag vor ET und laut KHS 6Tage nach ET( da wird der erste termin vom FA doch der richtige gewesen sein...)Denn Leonie war erst zum 16.11.2005 ausgezählt und der FA hatte den Termin um eine Woche verschoben auf den 23.11.2005 und das KHS sah keinen Grund wieso es gemacht werden musste und hat mich wieder vordatiert und demnach kam Leonie eben 6 tage nach ET.

diana

Beitrag von 3sonnenscheine 07.02.11 - 09:42 Uhr

Hi,

bei mir kam die erste 1 Woche vor Et, die Zweite 15 Tage vor ET und die Dritte 3 Tage nach ET :-)

Lg