Habe eine ganz dringende Frage wegen komischer Ausfluss

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandfrau24 07.02.11 - 07:10 Uhr

Guten Morgen

Mir ist gestern Morgen aufgefallen das ich einen ganz komischen Ausfluss habe,er ist zwar flüßig aber da sind weiße Klumpen dabei,es juckt und brennt nichts.Was ist das denn?Ich glaube ich rufe heute bei meinen FA an und lass mal schauen.Ich bin heute bei E+10,aber das hatte ich noch nie,jetzt habe ich Angst das ich ein Pilz habe.Kann das denn sein?Hat das schon jemand von euch gehabt?


LG

Nicole

Beitrag von janine79669 07.02.11 - 07:22 Uhr

führst du ein ZB?
denn da kannst ja den cervix beurteilen und da steht auch klumpig, also das ist ganz normal... würd ich sagen..

Beitrag von simsaline76 07.02.11 - 08:46 Uhr

Ich denke auch das ist ganz normaler cremig/klumpiger Zervix. Solange da nix brennt oder juckt gibts keinen Grund zur besorgnis.
Wenn du das bei ES+10 hast, heißt das das sich die Gebärmutterschleimhaut abbaut und ausgestoßen wird. Das passiert wenn sich nix eingenistet hat und die Haut somit nicht "gebraucht" wird. Mit der Mens kommts dann raus.