IUI ab welchem Alter?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von grinsekatze87 07.02.11 - 08:13 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mal eine Frage da mir Google leider nicht weiter helfen konnte.

Wird eine IUI auch erst ab dem 25. Lebensjahr von der KK bezuschusst oder gilt das nur für IVF und ICSI?

Liebe Grüße#blume
Franziska

Beitrag von majleen 07.02.11 - 08:15 Uhr

Ja, auch erst ab 25.

Beitrag von majleen 07.02.11 - 08:23 Uhr

Die Kosten gehen aber sehr stark auseinander. Kommt eben darauf an, ob du stimmulierst, oder nicht. Wie lange du stimmulierst, wie viele US und BT du brauchst. Ich hatte z.B. Eine IUI im Spontanzyklus ohne alles und der Eigenanteil war bei 45€. Als Selbstzahler wäre das ca. 2,4x die Summe. Aber es kann auch bis zu 1000€ gehen.

Beitrag von grinsekatze87 07.02.11 - 12:44 Uhr

Danke für deine Antwort:-D

Ich denke, da die Probleme bei mir liegen würden sicher Medikamente dazu kommen.
Dann kann ich nur hoffen das die uns in der Kinderwunschklinik auch so weiter helfen können ansonsten müssen wir wohl noch ein Jahr warten:-(