Zeitungsartikel

Archiv des urbia-Forums Erziehung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Erziehung

Kinder fordern Eltern täglich neu heraus zu Auseinandersetzung und Problemlösung. Kinder brauchen Grenzen - doch welche und wie setzt man sie durch? Welche Erziehung ist die richtige? Nutzt hier die Möglichkeit, euch hilfreich mit anderen Eltern auszutauschen.

Beitrag von marion2 07.02.11 - 08:38 Uhr

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/barbie-braucht-einen-bagger/3795534.html

Keine neue Erkenntnis, aber trotzdem interessant.

Gruß Marion

Beitrag von simone_2403 07.02.11 - 09:35 Uhr

#schock Barbie is schuld #rofl

Stimmt schon was die da schreiben.Als was die Werbung betrifft.Ich erinnere mich an die Matchboxwerbung oder aber auch an die Hot Weel Werbung...nur Jungs...bei Puppen hingegen sind es nur Mädchen.

Ich hab mich als Kind davon schon nicht beeindrucken lassen und hab das auch durchgesetzt...meine Autorennbahn mit den "Rückziehautos" damals brandneu,besitze ich heute noch #huepf

Marcel hatte eine Phase in der er,genauso wie Leon, es toll fand mit Puppen zu spielen.Anerzogen...angeboren...ich tendiere mehr zu anerzogen denn meine Kinder spielen mit allem,ich kaufe nicht "geschlechtsspeziefisch" sonst hätte Nina jetzt keinen Experimentierkasten #schein

#winke