och mensch,wann wird das denn alles besser? noch jemand?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sunflower79 07.02.11 - 08:45 Uhr

Guten morgen mädels,:-)

heute muss ich mal meinen Frust loswerden...:-(#heul
Ich finde es nämlich überhaupt nicht schön im Moment ss zu sein.

Seit der 6. SSW plagt mich übelkeit und erbrechen. seit der 12. SSW ist es besser geworden. Übelkeit ist immer noch da, die will nicht richtig weggehen.
Brechen muss ich meistens:-( "nur" noch bei Katzen fütter und die Klos sauber machen.

So, wenn ich dann meinen Sohn um 8 außer Haus habe, müsste ich ja eigentlich was im Haushalt machen.
wenn ich erstmal mit den Katzen fertig bin sitzt ich ne halbe std. auf der couch bis es mir erstmal wieder besser geht und mein 2. Frühstück zu mir nehme.
Und egal was ich dann mach und wenn es nur wohnzimmer saugen ist, bin ich so fix und fertig und mir ist schlecht, dass ich wieder auf der Couch lande.:-(
und das geht den ganzen tag so. alles ist so anstrengend.
Dann bin ich nur müüüüde und lieg abends um acht im bett.#gaehn Da mein Mann erst so gegen 19 Uhr kommt, seh ich ihn auch kaum und wir haben garnix mehr voneinander :-(
Alles nervt mich und mein Sohn tut mir auch leid weil ich immer so genervt bin.
Und wenn wir dann mal was unternehmen kann ich nach ner Std. nicht mehr.#schwitz Komm hier kaum raus aus dem Haus.
Ach man das ist alles so blöd,
so richtig kann ich mich auch noch garnicht über das würmlein freuen, weil alles so doof ist im Moment.
Geht es noch jemandem so und ich bin nicht alleine?

danke fürs zuhören

lg sun (16.SSW)

Beitrag von dawny80 07.02.11 - 09:10 Uhr

guten morgen liebe sun...

ja also was soll ich sagen... als ich eben deinen beitrag las, dacht ich mir leicht schmunzelnd... mensch, da redet mir ja jemand aus der seele...

mir gehts haargenauso... von allem genervt u fix u fertig von den leichtesten tätigkeiten... das nervt dann alles noch mehr...
u dann noch die müdigkeit u die übelkeit...das schlaucht noch mehr...
aber was solls...
ich sag mir immer...solange wie es mir so geht, weiß ich wenigstens dass ich schwanger bin u hoff mit meinem spatzl alles fein ist im bauch...
bin ja noch nich so weit...übermorgen bin ich erst 11.ssw... u habe noch riesen angst vor einer erneuten fg...
heut hab ich wieder termin...
u ich hab noch die hoffnung, dass ich mich bald bissl fitter fühle...aber wenn ich mir deinen beitrag durchlese...du bist ja schon in der 16.ssw... naja, mal schaun, was noch so auf uns zu kommt...
ich wünsch dir gute besserung... u he, tschakka, wir schaffen das :) haben ja bald die belohnung im arm :)

ggl dawny