Buggy bei LIDL (letztes Jahr)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von coringel 07.02.11 - 09:42 Uhr

Hallo,

ich habe eine Frage: Letztes Jahr (im Frühjahr?) gab es im LIDL einen ganz simplen Buggy (glaube von Hartan) für ca. 40 Euro zu kaufen. Damals hatten wir noch keinen Bedarf, jetzt suchen wir so einen. Gibt es dieses Angebot jedes Jahr in diesem Supermarkt? War das ein Sonderpreis, oder finde ich woanders einen ähnlichen Buggy zu einem ähnlichen Preis. Qualität ist mir wichtig, aber es soll in diesem Fall ein zusammenklappbares Modell ohne viel Schnickschnack sein. (Ich bin ja froh, wenn ich unser Ungetüm an Sportwagen nicht dauernd ins Auto laden muss.) Ich habe zwar schon woanders gesucht, aber zu diesem Preis nur No-Name-Buggies gefunden, und die kann ich eben nicht beurteilen.

LG,

Coringel

Beitrag von leahmaus 07.02.11 - 09:48 Uhr

Ich glaube wohl kaum,das es ein Buggy von Hartan war!!!
Ich denke du meintest Hauck oder Herlag???

Aber auf deine Frage zurück zu kommen:Keine Ahnung,wann und ob die überhaupt Buggys haben!

Lg

Beitrag von cherymuffin80 07.02.11 - 10:36 Uhr

Das waren Hauck Buggys!

Nen Hartan bekommste nirgendwo neu für 40 € ;-)

Ich halte nicht viel von Hauck, wurden mir auch selbst von Verkäufern in babymärkten abgeraten von, ich hab nen Gesslein und der passt auch gut und schnell ins Auto.

LG

Beitrag von evegirl 07.02.11 - 12:01 Uhr

Ich schätze du meinst Hauk.
Meine Schwester hat auch einen von Hauk und hatte 40 € gekostet.
Allerdings würde ich diesen nicht für lange spaziergänge nehmen. Eher wenn man kurz in die City fährt, halt nur für kürzere Strecken. denn dafür ist er gut geeigent und ist schön klein beim zusammen klappen. Das gute ist wenn das Kind einschläft kannst du es auch in Liegeposition stellen.

Beitrag von dentatus77 07.02.11 - 12:11 Uhr

Hallo!
Ich denke auch, dass die Buggys eher von Hauck waren, und da gibt es bei E*** schon neue ab 20€ (Sitzbuggy ohne Verdeck). Die Liegebuggys liegen neu bei ca. 60€, kann gut sein, dass Lidl die für 40€hatte.
Allerdings würd ich nach meiner Urlaubserfahrung letzte Woche nie nen Hauck-Buggy kaufen. Der läßt sich sowas von schlecht schieben und lenken, das war sogar auf ebener Strecke relativ anstrengend.
Wir haben für unseren Teutonia Solano mit 99€ zwar deutlich mehr ausgegeben, dafür läßt er sich 1A schieben und sogar mit einer Hand lenken.
Wenn du nicht viel Geld ausgeben möchtest, schau nach nem gebrauchten Buggy, da fährst du (im wahrsten Sinne des Wortes ;-)) besser mit.
Liebe Grüße!

Beitrag von kruemlschen 07.02.11 - 14:01 Uhr

Hi Conny,

die waren von Hauck und ich meine die hätten sogar nur 25€ gekostet.

Ich hatte mir nämlich ca. 1 Woche vorher so einen einfachen Buggy im Isartaler Babycenter in Geretsried gekauft und ca. 30€ dafür bezahlt.
Für 40€ gibts da auch schon welche mit Liegefunktion.

Ob es die beim Lidl dieses Jahr wieder gibt weiß ich nicht, aber schau doch einfach bei Gelegenheit mal in Geretsried vorbei, da findest Du bestimmt was zum kleinen Preis ;-)

LG

Beitrag von babsi120980 13.02.11 - 20:29 Uhr

#winkeHallo Coringel!

Ich habe diesen Buggy gekauft, aber da wir Zwillinge bekommen haben, brauchen wir ihn nicht. Wir haben ihn letztes Frühjahr gekauft. Er hat € 59,- gekostet. Sind ein paar mal damit gefahren. Man kann auch eine Hauck Babyschale darauf verwenden.
Du kannst ihn um 39,- haben!
Würde mich freuen, von Dir zu hören.
LG Babsi