Ab wann dürfte ich den Buggyaufsatz benutzen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mariju 07.02.11 - 09:57 Uhr

Guten morgen!

Mein Sohn ist jetzt 20 Wochen alt und so langsam wird das spazieren gehen im Kinderwagen ein echtes Problem.
Am Anfang hat er immer schön geschlafen im Wagen, nur jetzt stellt er sich an, er sieht halt nix, er schlägt den Kopf hin und her und brüllt. Wir gehen täglich unsere Runde und die ersten 400-500m ist gejammer angesagt, dann schläft er ein und wird kurz später wieder wach, schlägt den Kopf wieder zur Seite und das Spiel beginnt von neuem. Er haut regelrecht gegen die Seitenwände des Wagens.

So, wir haben einen Kombikinderwagen und ich habe eben mal den Wagen als Buggy umgebaut, einfach mal zum gucken. Die Liegefläche kann ich fast auf ganz flach einstellen.
Jetzt wo es noch so kalt ist muss er wohl oder übel mit dem Kinderwagen klar kommen, aber wenn es wärmer wird, dann würde ich gerne den Buggyaufsatz verwenden. Das wird ja diesen Monat sicher noch nichts.
Es heißt ja wenn die Kinder sitzen können, aber sitzen würde er in der flaschen Variante ja nicht.
Ist das OK wenn ich ihn mit etwa 5 1/2 bis 6 Monaten in dem Buggy fahren würde?

Danke für eure Antworten
mariju & Luis (20 Wochen)

Beitrag von hardcorezicke 07.02.11 - 10:02 Uhr

Hallo

ich denke das problem haben alle mütter... aber leider sollten sie auch dann erst im buggi sitzen wenn sie sich alleine hinsetzen... meine motte 8 monate muss leider auch noch liegen.. mache höchstens mal eine stufe höher.. sie liegt dann aber immer noch.

LG

Beitrag von 1984isi 07.02.11 - 10:05 Uhr

Huhu,

das Probleme kenne ich.

Der eine sitzt und der andere nicht.

Und nun in der Geschwisterkarre sitzt Mia vorne und Mike hinten.Das kann ich zum Liegen machen,weil er hat kein Bock zum Sitzen.

Lg Iris mit Mike & mia

Beitrag von berggeister 07.02.11 - 10:44 Uhr

Hallo,
ja alle sagen immer das Kind muss sitzen... aber wie du das beschreibst ist es von der Lage ja so wie in der Autoschale.
Also ich hab das auch vor... sobald es wärmer wird, versuch ichs mal.

Zumal ich eh noch nen Buggy kaufen will (dacht vielleicht an einen Cybex...?) und der hat auch Liegefunktion, bzw verschiedene Höhen, mehr wie der Kombi Kinderwagen.

Ich denk das passt schon so.

LG!

Beitrag von c-a-r-o 07.02.11 - 11:10 Uhr

den aufsatz kannst du schon benutzen, er darf halt nur noch nicht sitzen, vielleicht mal etwas höcher aber nicht sitzen...
du kannst doch n dicken fußsack reinlegen dann ist es genauso warm wie in dem anderen kiwa.