Keine Übelkeit, aber ein dicker Bauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nazli-85 07.02.11 - 10:15 Uhr

Hallo ihr lieben,

wollte mal fragen wie es bei euch mit der Übelkeit war? Ich bin in der 6. SSW und habe gar keine Übelkeit. Bei meiner letzten Schwangerschaft hatte ich wärend der 6. - 8. SSW Übelkeit. Ist das normal, dass ich diesaesmal von der Übelkeit verschont werde?

Ja das beste ist, ich habe jetzt schon eine kleine Kugel. OK das meiste ist wahrscheinlich "Luft", den morgens ist mein Bauch etwas flacher, aber Abends umso runder! Bin eigentlich normal Gewichtig, also weiblich Schlank würd ich sagen! Wie war das bei euch?

Ach und das beste, ich habe so einen apetit. Ich könnte alles in mich rein schlingen #hicks

Danke

Nazli

Beitrag von chris1179 07.02.11 - 10:24 Uhr

Hallo,

ich hatte keinen einzigen Tag Übelkeit, dafür dann halt andere Wehwehchen....sehr schmerzhaftes Ziehen der Mutterbänder, frühe Übungswehen ab der 16. SSW, ständige Magenschmerzen, Hunger ohne Ende, schlechter Geschmack im Mund, mehrfach Blutungen....

kann es manchmal kaum glauben, dass es mir nun mittlerweile so gut geht ;-)

Lg Christina + Krümelchen (25+5)

Beitrag von schokomaus001 07.02.11 - 10:25 Uhr

huhu jede schwangerschaft ist anders...daher freu dich doch das dich die fiese übelkeit nicht ärgern tut im moment denn es kann sich auch ruck zuck ändern so war es bei mir auch...anfangs war mir mega schlecht und dann 2-3 monate später war die übelkeit wie weg geblasen....und jetzt kommt sie solangsam wieder bin faßt im 7 monat...und gluab mir ich hab die zeit ohne üblkeit genossen #schein und das mit deinem bauch wird wohl wie du schon geschrieben hast luft sein...oder du hast was faltsches gegessen was zusätzlich noch dein Bauch mehr aufblähen läßt....kohl u.s.w. ;-)

Beitrag von klara4477 07.02.11 - 10:32 Uhr

Nun ja, jede Schwangerschaft ist anders, freu Dich doch das Dir nicht übel ist. Wenn Du Pech hast kommt das allerdings noch.

"OK das meiste ist wahrscheinlich "Luft", den morgens ist mein Bauch etwas flacher, aber Abends umso runder!"

So früh ist nicht nur das meiste Luft sondern alles.
Alles andere würde lange nicht reichen um auch nur ansatzweise ein Bäuchlein zu machen. Aber das wird schon noch!

Beitrag von nazli-85 07.02.11 - 10:37 Uhr

Ja das meiste ist sicherlich Luft!

Hm, ja dan soll die Übelkeit halt weg bleiben!

#danke

LG

Nazli