trocken werden

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bilaso 07.02.11 - 10:19 Uhr

Hallo

ich hab mal eine frage. meine tochter wird m 26.2 3 jahre alt. sie trägt noch pampers. sie kann aufs töpfchen gehen. hat sie jetzt auch schon ein paar mal gemacht,aber trotzdem will sie immer wieder eine pampers. sie kann, wenn sie pipi muss, es auch aufhalten.
sie fragt mich dann immer,mama habe ich eine pampers an?(obwohl sie das weiß) dann sag ich ja und dann macht sie erst pipi.

also ich will sie jetzt nicht mit gewalt trocken kriegen,aber sie ist eigendlich schon bereit dafür!

sie läuft stunden lang ohne pampers rum und wenn sie muss, sagt sie bescheid,aber will lieber eine pampers statt aufs töpfchen( toilette hat sie angst)
wenn ich nein sage, sie soll lieber auf ihre toilette, schreit sie so los.

wenn ich eine pampers in ihr töpfchen rein lege, dann macht sie auch darein.

ich werde einfach nicht schlau

wie habt ihr eure kinder trocken bekommen?

Beitrag von plaume81 07.02.11 - 10:38 Uhr

Hallo,

Zwergi ist zwar noch nicht so weit, aber wenn sie ins Töpfchen macht wenn eine Windel drinnen ist, dannn würd ich das einfach mal eine Weile machen (kannst ja die billigsten nehmen die du findest) und beobachten wie es sich entwickelt? Wär so jetzt mein 1. Gedanke?

Lg

Beitrag von rmwib 07.02.11 - 10:41 Uhr

"wie habt ihr eure kinder trocken bekommen?"

An dem Punkt wo ihr seid (sie kann anhalten und merkt wenn sie muss) einfach keine Windel mehr angezogen #schein

Kurz erklärt, dass er zu groß ist um Windeln anzuziehen und so große Jungs nur noch nachts eine Windel brauchen und fertig.

Klar, er hat auch immer mal wieder so Phasen, wo er nicht auf die Toilette will #schwitz aber Windeln will er auch keinesfalls mehr anziehen...

Beitrag von katrin_i 07.02.11 - 13:58 Uhr

Hallo,


an einem Morgen kam plötzlich... ich will keine Windel mehr anziehen...
Dann hat es ca 2-3 Wochen gedauert und sie war zuverlässig tagsüber trocken.

Ich würde ihr die Zeit lassen, bis sie von selbst sagt will ohne Windel...
und der Sommer kommt ja auch, da klappt es bestimmt...
Viel Glück!!