wenn ihr testet...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunshine7321 07.02.11 - 10:19 Uhr

...testet ihr dann mit eurem mann/freund "zusammen", also so ungefähr wie: ich geh jetzt schnell ins Bad und dann kommt man mit dem Ergebnis zurück...

...oder macht ihr das dann alleine und erzählt es ihm dann? z.B. wenn es man nicht mehr aushalten kann bis er nach Hause kommt ;-)

Würd mich mal interessieren...

Lg sunshine #sonne

Beitrag von keyra886 07.02.11 - 10:22 Uhr

Ich mach das genauso wie du. Man muss sich halt etwas gedulden, wenn der Mann erst Abends nach Hause kommt. Ich glaube es ist aber schöner die Freude, wenns denn gekklappt hat, von Anfang an zu teilen.

Beitrag von babelein35 07.02.11 - 10:23 Uhr

Also ich mach das immer alleine. Außerdem hab ich schon sooooo viele Tests gemacht, dass er sich dann langsam fragt ob ich noch alle Sinne beisammen habe #rofl

Beitrag von wartemama 07.02.11 - 10:26 Uhr

Ich habe allein getestet - ich finde, es reicht, wenn einer enttäuscht ist, wenn der Test negativ ausfällt. :-)

Danach bin ich natürlich gleich wieder ins Bett und habe ihm erzählt, daß er Vater wird. :-)

LG wartemama

Beitrag von wauzer 07.02.11 - 10:28 Uhr

Ich teste auch meist allein, weil ich es nicht abwarten kann. Mein Mann sagt es reicht ja wenn wir so ne Woche nach NMT testen, Nööö so lang halte ich es nicht aus. Ich will ihn auch nicht die ganze Zeit in mein Chaos hineinziehen. Wenn ich pos. getestet habe, dann würde ich den nächsten mit ihm zusammen machen. Ich denke es ist besser so :-)