"Pfützenangst" ... !?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von unterdessen 07.02.11 - 10:40 Uhr

Hallo ihrs...

mein Kindchen wird Ende Mai 3 und ist gerade mal etwas motiviert trocken zu werden...

Als ich sie neulich von der Krippe abgeholt habe, sagt die Leiterin "So Adina, heute geht Oona ohne Windel nach Hause!" *g* ... naja, mir wurde etwas Angt, weil wir 45 Minuten mit 2 Ubahnen und Bus unterwegs sind und ich danach noch zum Impfen mit ihr musste. Aber ich hab's mal probiert und extra noch nen Zwischenstopp in der Stadt gemacht aber da wollte sie nicht auf's Klo. #schwitz

Alle 2 Minuten hab ich geschaut, ob die Hose schon nass ist aber nix ist passiert. 3h waren wir unterwegs aber nix... Ich war echt erleichtert...

Ist es euch schon mal passiert, dass das Kind unterwegs auf einmal in einer Pfütze stand/saß? Was macht man denn? Ich kann ja in der Ubahn keine riesige Putzaktion starten wenn ich in einer Haltestelle raus muss und auch noch ein Baby im Kinderwagen dabei hab... #kratz

Jedenfalls haben wir es bis nach Hause geschafft, ich frag sie, ob sie jetzt Pipi muss: "Nein!" ... zieh schnell das Baby aus und als ich mich wieder rumdrehe ist alles pitschpatschnass #rofl

Und so ist das bislang jedesmal... draußen passiert ewig nix aber kaum sind wir in der Wohnung, lässt sie einfach laufen auch wenn ich sie grad noch gefragt hab... Mhhh

Wie war das bei euch? Ist das einfach ein Schritt im Trockenwerd-Prozess und sie ist einfach "erleichtert" wenn sie wieder zuhause ist?

Grüßle, Adina mit Oona (05/2008) und Carly (09/2010)

Beitrag von bine3002 07.02.11 - 11:38 Uhr

Ja, das ist wohl normal. Zu Hause ist man dann halt doch eher "locker"... buchstäblich.

Und diese Pfützenangst kenne ich bedingt. Aber was solls? Kleine Kinder pillern sich halt mal ein, das passiert. Ich habe im Auto immer eine wasserfeste Unterlage drunter gelegt, das könnte man ja auch in der U-Bahn machen. Dann eine Plastiktüe für die feuchten Sachen und Wechseklamotten in der Tasche dabei haben! Umziehen kann man ja notfalls immer mal.

Beitrag von unterdessen 07.02.11 - 11:53 Uhr

Ja mit der Unterlage wär ne Möglichkeit. Aber vielleicht eher im Auto... wenn ich bei 3 Mal umsteigen jeden Tag ihr immer erst was drunterlege, dann ist das wahrscheinlich auch bisschen komisch für's Kind. Dann sieht ja auch gleich jeder, dass sie möglicherweise gleich einpinkelt *g*

Beitrag von dany2410 07.02.11 - 12:04 Uhr

Hallo,

also wir hatten anfangs unterwegs windeln an,... aber als er dann keine mehr hatte, gabs immer wechselkleidung in der tasche,... muss dazusagen da war es auch sommer und irgendwie hat es immer problemlos funktioniert - manchmal war es ein bisschen zu spät und es gingen mal ein paar tropfen daneben,... aber du hättest daheim sie einfach aufs klo setzten müssen,.. so haben wirs gemacht...
vorm wegfahren nochmal aufs klo und nach dem heimkommen und wenn ich irgendwo war (einkaufszentrum oder so) hab ich ihm auch mit aufs klo genommen... ic hhab immer gesagt "mama muss aufs klo... du auch? wenn er auch nein sagte hab ich gesagt "komm probieren wir mal ob was kommt" .....

so hab ich das risiko minimiert.... - muss aber dazusagen dass mein großer (jettz 3) mit 19 monaten trocken war....

lg dany

Beitrag von unterdessen 07.02.11 - 12:35 Uhr

Ich will sie ja auch immer gleich auf's Klo setzen aber sie will nicht und wenn ich sie "zwinge" dann ist es gleich vorbei und die Motivation auf's Klo zu gehen ist dahin.

Andersrum will ich ihr aber auch keine Windel aufzwingen wenn sie nun schonmal ne Unterhose will... Mhh

Vielleicht war es dann bissl leichter, weil deiner noch so klein war und wahrscheinlich nicht so schnell nen Wutanfall bekommen hat ;)