Kombi Kinderwagen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von teddybaer10 07.02.11 - 11:06 Uhr

Hallo!#winke

Wann kauft Ihr Euren Kinderwagen und wo kauft ihr ihn?
Ich habe schon diverse im Internet angeschaut, bin mir aber nicht schlüssig welchen man da nehmen sollte. Es gibt da ja beispielsweise verschiedene Räder (doppelt/einfach/...). Unsere Preisspanne liegt bis max. 250 Euro.

Könnt Ihr mir da ein paar Tipps geben?
Welche lassen sich leicht schieben?
Wie ist das mit der Beinfreiheit beim "Schieber" (verstellbarer Griff)?
Wo kann man im Netz gut kaufen?

LG und #danke

Beitrag von melina2003 07.02.11 - 11:11 Uhr

Wir sind bis jetzt bei jedem Wagen im Babyone gewesen.
Somit konnte ich die Kinderwagen alle Probeschieben und testen.
Haben auch immer das jüngste kind mit genommen zum probesitzen ;-)

Bei uns ist es jedesmal ein Hartan geworden.
Erst ein Racer , dann ein R1 und jetzt ein VIP XL
Zwischendurch hatten wir mal einen Skater.

Ok die kosten alle mehr wie du ausgeben willst , aber die Qualität war es mir wert.
Und da wir bei jedem Kind ein neuen gekauft haben , war mir wichtig , das der alte immer noch einen vernünftigen Wiederverkaufspreis gibt.

Aber wenn du nicht mehr wie 250 € ausgeben willst , dann tue dir und deinem Geldbeutel den gefallen und kauf einen gebrauchten guten !!!


Wenn du unbedingt einen neuen möchtest , rate ich dir auch den im laden auszuprobieren.


LG

Beitrag von vubub 07.02.11 - 11:14 Uhr

Hi,

wir haben unseren Wagen so in der 22. Woche bestellt, da die mitunter 12 Wochen Lieferzeit haben. Außerdem riechen díe so stark, dass man die mal für ein paar Tage an der frischen Luft ausdünsten lassen sollte.

Eine sehr große Auswahl haben die bei Möbel Segmüller, da sind wir dann auch fündig geworden. Ich weiß nicht, ob ich sowas im netz kaufen würde... Wenn du das machen willst, würde ich ihn trotzdem vorher "live" irgendwo ausprobieren.

Was du auch machen könntest: Im Frühjahr kommen ja jetzt wieder die Babybasare. Vielleicht findest du einen gebrauchten Wagen, der gut in Schuss ist. (Eure Preisspanne ist ja nicht sehr hoch angesetzt...)

LG, vubub

PS: Wir haben einen Hartan racer s gekauft, da viele Bekannten gesagt haben, sie wären damit sehr zufrieden.

Beitrag von la1973 07.02.11 - 11:24 Uhr

Hallo, kann mich den anderen nur anschließen. Bei der Preisspanne würde ich auf einen guten gebrauchten Wagen zurückgreifen.
Wir haben einen Teutonia Mistral gebraucht gekauft. 4 Jahre alt, top in Schuss, nur leicht abgefahrene Räder - die gabs bei ebay neu für 30 Euro - und der Wagen hat mit Softtragetasche, Regenverdeck und Sommerfußsack 99 Euro gekostet.
Ich habe im Laden diverse Wägen einfach ausprobiert, wie die zu händeln sind und habe mich eben dann für einen Teutonia entschieden und hatte dann Glück, dass auf dem Basar "unser" Wagen verkauft wurde.

Beitrag von mausi111980 07.02.11 - 11:41 Uhr

Hallo



also hier ein paar Online Shops mit KiWa und ich würde auf jedenfall in einem Geschäft die KiWas mal Probe schieben, dann kannst du sehen welcher sich gut schieben lässt und wie die "Beinfreiheit beim "Schieber"" ist.

Und dann einfach nach dem Modell im Inet schauen, da gibt es ja echt Preisspannen von bis zu 200€.


http://www.kiddixx.de/-+Kinderwagen/Kombi-Kinderwagen/
http://www.babyone.de/shop/kinder_und_sportwagen
http://www.baby-walz.de/Auf-Achse/Kinderwagen/group/302/L/0/Kinderwagen.g302.0.html
http://www.babywelt.de/suche.html

Und das gute ist Babyone und Babywalz gibts als geschäfte wo man rein gucken kann.






LG Mandy

Beitrag von leona78 07.02.11 - 12:02 Uhr

Hallo,

wir haben uns im Fachmarkt erstmal ganz unabhängig vom Preis beraten lassen und uns vor allem die Qualitätsunterschiede zwischen den verschiedenen Preisklassen zeigen lassen.

Dann stand sehr schnell fest, daß es ein Wagen aus dem gehobenen Preissegment werden soll. Den haben wir dann gebraucht bei 3...2...1 bekommen. Hat 250,-- EUR gekostet und kam meiner Wunschausstattung auch noch recht nahe. Da war ich in der 28. SSW.


Wenn Ihr "nur" 250,-- EUR ausgeben wollt, kann Dir nur raten, ein qualitativ hochwertigeres gebrauchtes Modell zu kaufen anstatt einen neuen KiWa, über den Du Dich später nur ärgerst. Oder schau halt nach Sonderangeboten, Auslaufmodellen etc.


Beitrag von libretto79 07.02.11 - 12:29 Uhr

Ich würde nicht im Internet kaufen OHNE zumindest mal verschiedene Modelle Probe zu schieben!!!

Wir haben unseren Wagen NICHT online gekauft...

Ich bin in der 18. Woche und wir haben unseren KiWa am Freitag beim XXXL Neubert bestellt (12 Wochen Lieferzeit) zusammen mit unserem Kinderzimmer (8-10 Wochen Lieferzeit).

Unser KiWa war allerdings etwas teurer. Deswegen kann ich Dir in Deiner Preislage keine Empfehlung geben...

Gruß
libretto

Beitrag von eisblume84 07.02.11 - 13:11 Uhr

Also ich finde nicht das es immer Hartan, Bugabo oder Teutonia sein müssen.

Guck dir doch einfach mal ein paar günstige neue im Geschäft an und lass dich beraten, du kannst dann ja im Inernet immer noch Kundenbewertung zu den jeweiligen Modellen suchen.

Wir zum Besipiel haben einen von ABC, bisher habe ich von Freunden und Bekanten auch nur gutes gehört. Die waren alle sehr zufrieden.

Ich habe mich an StiftungWarentest orientiert und geguckt was die Hersteller danach geändert haben.

LG

Beitrag von kathrincat 07.02.11 - 13:49 Uhr

einfach mal in den laden gehen und dann im i net kaufen. wir wollten ursprünglich auch nicht mehr als 300 euro ausgeben, naja bis wir im laden waren dann ist es hartan vip gewurden, leicht, wendig, ......
den wagen haben wir dann auch lange gefahren. ich hätte dann lieber eine ersteigert als eine billigen zu nehmen

Beitrag von nusstoertchen 07.02.11 - 13:50 Uhr

Hallo! #winke

Wir haben den ABC Design Turbo 6s. Wir waren in verschiedenen Läden und haben uns beraten lassen. Die beste Beratung haben wir im Babyone erhalten. Und die Verkäuferin hat uns den Tipp gegeben, dass man den Kombikinderwagen höchstens 1 bis 1 ½ Jahre nutzt. Deshalb ist es angebracht bei diesem nicht so viel Geld auszugeben und bei dem nachfolgenden Buggy lieber mehr. Der wird länger genutzt.
Sie hat uns zu dem ABC Design Turbo 6s geraten, weil wir einen wollten, den man in der Stadt und auf Wald- und Wiesenwegen benutzen kann. Er hat vorn pro Seite doppelte verstellbare Bereifung, also insgesamt 6 Räder. Wir haben viele probegeschoben und zusammengeklappt. Der hat uns überzeugt. Er ist stabil, leicht zusammenzuklappen und sieht toll aus. Ist quasi die günstige Variante zu Hartan. Sieht nicht mal viel anders aus. Und wir haben im Angebot im SpieleMaxx mit Wickeltasche dazu nur 250 € bezahlt für einen neuen. Es gibt ihn zum Nicht-Angebots-Preis in verschiedenen Läden zwischen 299 € und 399 €.
Fahrt einfach viele Probe und schaut dann online oder in Prospekten nach einem Schnäppchen.
Selber gefahren mit Kind bin ich ihn allerdings noch nicht, da die Kleine noch 18 Tage bis zum ET hat. Wir haben ihn so lange bei meinen Schwiegereltern in einem momentan nicht bewohnten Zimmer. Da konnte er in Ruhe auslüften.
Ich finde, man muss nicht immer eine Marke haben. Man kauft ja auch Hausmarken bei Lebensmitteln oder Drogeriebedarf. Und schadstoffbelastet sollen wohl alle sein - teuer und günstigt. Das steckt bloß bei manchen im Gestell oder sonst wo. Aber welches Kind lutscht schon am Rad? #kratz Wichtig ist nur ein seriöser Verkäufer, wo man im Ernstfall leicht etwas reklamieren kann.

LG

nusstoertchen mit Püppi im Bauch ( ET -18 ), die auch endlich mal schieben will!!!

Beitrag von ck1986 07.02.11 - 15:52 Uhr

Auf der Internetseite von Baby online kaufhaus in frechen gibt es zur zeit den gesslein für nur 300 euro im Angebot.

Beitrag von sandrinchen85 07.02.11 - 21:29 Uhr

mhmm...
schwierig!
wir hatten bei stella einen gebrauchten wagen für 150 €.ich ärger mich im nachhinein tierisch,weil das geld zum fenster raus geworfen ist :( jetzt brauchen wir nämlich nen neuen.was aber nicht generell daran liegt,dass der wagen gebraucht war(oder an der marke)sondern einfach,dass ich den wagen nicht zusammen geklappt kriege(ich bin aber diejenige,die mit dem auto durch die gegend juckelt etc.)
grundsätzlich würde ich an deiner stelle zu einem fachgeschäft fahren und mir verschiedene modelle anschauen,probe schieben und natürlich gucken ob sie in euer auto passen.

wir waren heute(ich hab ja noch ewig zeit)im fachgeschäft,weil ich mich im internet in den racer s von hartan verliebt habe,aber angst hatte,dass der nicht in mein auto passt(corsa c....).so,der passt rein,also das gestell,und ist super zu schieben(wir haben stella rein gesetzt) und leicht zusammen zuklappen und zu tragen(vom gewicht her).allerdings sprengt der euer budget(zumindest wenn der wagen neu sein soll).

naja,letztlich ist es ja so,dass du wissen musst,was du von deinem kinderwagen erwartest...wo willst du ihn fahren(wald,stadt...),willst du ihn auch als buggy nutzen,möchtest du schwenkräder oder nicht...
ich persönlich möchte keine 4 festen räder.sicherlich,im winter,bei schnee und matsch sind die prima(wir hatten den vergleich,da freunde von uns nen teutonia mit 4 festen reifen haben),aber in geschäften etc.recht schwierig zu lenken.daher würde ich dir schwenkräder empfehlen,die du bei bedarf feststellen kannst.
die griffe sind glaub ich meistens verstellbar(hab zumindest noch keinen kiwa gesehen wo es nicht geht).

sooo,online hab ich unseren wagen bis jetzt recht günstig auf folgenden seiten gefunden:

www.babyonlineshop.de
und bei www.kiddixx.de

du kannst aber auch bei toys'r'us oder anderen geschäften gucken die auch online shops anbieten.wichtig finde ich nur,dass du dir die wagen auch vorher in "natura" ansiehst.ich hadere noch ein wenig ob ich wirklich online bestellen soll,aber der unterschied beträgt bei uns fast 100 euro#schock ich hab halt bedenken,dass ich dumm da stehe wenn dann doch was sein sollte mit dem wagen.
vergleich einfach und eventuell gehen die im laden ja auch mit dem preis etwas runter wenn du denen sagst,dass du den woanders für weniger gesehen hast ;)
lg und alles gute

sandra mit stella(14 monate) und gummibärchen 11.ssw

achso,wir bestellen zwischen der 20.und 25.ssw(denke ich)