Haarefärben in der SS ja oder nein???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tweetygirlhome2006 07.02.11 - 11:11 Uhr

Hallo ihr leiben Mädels dort draußen,

habe mal wieder ne frage an euch und wollte mal wissen wie ihr das so macht.
Ich bin das 2.mal SS und bei meiner 1. SS vor 4Jahren hatte mir jeder gesagt das das Haarefärben in der SS nicht gut sein soll. Natürlich habe ich dann auch die ganze SS auch über nicht meine Haare gefärbt. Als ich aber dann mein Kind damals bekomme hatte,hatte mir eine Hebamme sogar gesagt das man ruhig in der SS die Haare färben könnte dem ungeboren Kind würde das nicht schaden. Natürlich hat man da auch immer seine zweifel und man will auch immer das richtige tun. Aber aus reiner Neugier möchte ich mal wissen wie ihr das so macht.

Schon mal ein großes dankeschön an euch.

Lg

Beitrag von juice87 07.02.11 - 11:14 Uhr

Da wirst du unterschiedliche meinungen hören..ich würde es nicht tun und in der ss darauf verzichten..zb.lg franzi mit finja(fast3) und krümmel 14 ssw

Beitrag von ignisessen 07.02.11 - 11:22 Uhr

Hallo

Ich hab mir die Haare oft färben lassen und mein Baby ist kerngesund. Das von früher ist völlig veraltet.

Lieben Gruß
ignisessen 37+6#winke

Beitrag von rotezora80 07.02.11 - 11:22 Uhr

Hallo,

also ich persönlich färbe schon meine Haare, aber nicht so oft als wenn ich nicht SS wäre, ich bin jetzt in der 33. SSW und habe bis jetzt 2x meine Haare gefärbt.

Lg

Beitrag von bruclinscay 07.02.11 - 11:23 Uhr

Ich werde die schwangerschaft drauf verzichten, das muss man nicht, aber ich finde das ist das richtige für mich...
Klar kannst du die Haare färben, aber du wirst nicht immer das Farbergebnis bekommen was du haben willst, eine bekannte von mir hatte statt Blond ein eher pinkes ergebnis... ;-) (kommt von den Hormonen, wie sie später erfahren hat)

Ich finde das muss jeder für sich entscheiden...

LG

Bruclinscay + #ei 11 SSW #verliebt

Beitrag von gsd77 07.02.11 - 11:25 Uhr

Hallo,
bin gelernte Friseurin und wir haben es immer so gehandhabt das man im ersten SS- Drittel nicht färbt da sich ja alle Organe bilden und danach sehrwohl färben kann! Wobei Strähnchen kann man immer machen da das Präperat nicht auf die Kopfhaut kommt!
Das einzige das Dir in der SS passieren kann das die Farbe gar nicht oder ungleichmässig greif wegen der Hormone!

Alles Gute!

Beitrag von ansoto 07.02.11 - 11:30 Uhr

Hallo,

ich habe mit meinem Frisör mal darüber gesprochen und er sagt auch, dass es keine Studien gibt die gegen das Haare färben sind. Er hat sich da auch mit verschiedenen Herstellern auseinander gesetzt und keiner konnte ihm was negatives sagen.
Man lässt sich ja auch in der SS die Nägel machen (zumindest ich) und da gibt es auch keine Probleme.
Also sehe ich da keine Gründe warum nicht.

LG

Beitrag von ladyphoenix 07.02.11 - 12:10 Uhr

Huhu
also es ist wissentschaftlich nicht erwiesen, dass das Haarefärben in der Ss dem Ungeborenen schadet, weil die Chemikalien einfach zu gering sind in den Farben. Das Gegenteil ist aber auch nicht bewiesen...
Ich hab meine Haare jetzt das erste Mal wieder gefärbt weil der Ansatz wirklich furchtbar aussah #aerger
Aber meine Haare haben die Farbe nicht so aufgenommen wie sonst...
Ich wer meine Haare alle 4-5 Wochen färben weil ein blonder Ansatz bei schwarzen Haaren einfach nur Sch*** aussieht und ich mich damit einfach unwohl und ungepflegt fühle. Also im Prinzip für mein Seelenfrieden #schein
Blondieren würd ich jetzt allerdings nicht weil blonde Haarfarbe agressiver ist als dunkle Töne, hab ich von einer Frisörin gesagt bekommen und solange man nicht jede Woche irgend eine neue Farbe reindonnert, is das schon ok ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel.

Liebe Grüße
LadyPhoenix

Beitrag von polorot 07.02.11 - 12:16 Uhr

hallo, also bin auch noch im ersten drittel der SS habe das gleiche problem da ich auch noch graue Haare habe-( ich werde es mit Naturprodukten versuchen: Henna da gibt es auch verschiedene Farben, kannst es ja auch mal versuchen wenn du möchtest.
LG