flohmarkt...babyshoppen war ein flopp

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von lunes 07.02.11 - 11:14 Uhr

...gestern war ja baby/kinderflohmarkt (dachte ich) war mehr ein ramschflohmarkt!!!

habe bis auf 2 jacken, ner muetze und ein paar boddys, sowie ein krabbelball (der ein schnaepchen war) und ein spiel fuer meinen sohn nichts gefunden....

dabei hatte ich soviel auf der liste...naja egal.
hab ja noch zeit und mit glueck hatte ich dann bei ebay gestern eine babywippe ersteigern koennen. was meine stimmung wieder angehoben hat....

werd mal die secondhand laeden hier in der umgebung unsicher machen...
brauch ja nicht mehr viel aber den ein oder anderen strample fuer den sommer/ubergang, vapirisator muss sein und noch so ein paar sachen halt....

lg annika 27ssw

Beitrag von puenktchens.mama 07.02.11 - 11:42 Uhr

Das ist ja ärgerlich!
In zwei Wochen gehen hier die Kleidermärkte los und ich freue mich schon. Seit über drei Jahren decke ich mich bzw. die Kids dort recht erfolgreich ein...

Ich wünsche Dir mehr Erfolg in den 2. Hand Läden.

Schade, dass Du keine warmen Mädels Klamotten brauchst - davon hätte ioch noch ne Menge ;-)

LG

Beitrag von sunnygirl1978 07.02.11 - 12:48 Uhr

Ja manchmal ist das so. Wir haben dieses Jahr erst unseren zweiten kinderbasar aber wir achten darauf, dass wir nur gut erhaltene Sachen annehmen.

LG Sunnygirl

Beitrag von sandi1907 07.02.11 - 13:54 Uhr

Huhu

hat hier auch solche und solche.
Unsrer hier, da kannstu echt manchmal tütenweise Zeug raus schleppen, pfenniggut, bei einem anderen gabs nur schmuddlige Sachen, die ICH echt in die Tonne werfen würde, anstatt auch noch Geld dafür zu verlangen.
Nächstes mal hast du vielleicht mehr Glück.
(Bei uns gehts jetzt auch bald wieder los...#huepf)
LG