Empfehlung HNO-Arzt in MTK oder GG

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von engelanne 07.02.11 - 11:31 Uhr

Hallo!

Kann mir jemand einen HNO-Arzt im Main-Taunus-Kreis oder Groß-Gerau empfehlen? Mein Großer hat heute eine Überweisung vom Hausarzt bekommen, da er nun schon wieder eine MOE hat. Es soll eben mal nach vergrößerten Mandeln usw. geschaut werden.

Vielen Dank!
LG, Anne

Beitrag von northfly22 07.02.11 - 11:40 Uhr

Hallo,

kann dir den Dr. Trost empfehlen in Wiesbaden.

LG

Beitrag von 0574 07.02.11 - 16:04 Uhr

Hallo!

In Hofheim gibts den Dr. Rahmel, der ist am Kreishaus. Mit meinem Sohnemann war ich da zwar noch nicht, aber ich selber bin schon lange Jahre da in Behandlung und sehr zufrieden.

LG
Nicole