kennt ihr formoline L 112 / Alli zum abnehmen ???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von 3aika 07.02.11 - 11:40 Uhr

hallo,

ich bin 23 jahre alt und habe vor 2 monaten mein 3 kind bekommen, natürlich habe ich keine zeit sport zumachen, habe zur zeit sehr viel zutun.

nach der schwangerschaft möchte ich gerne, 5-8 kg abnehmen, ich bin 162cm groß und wiege ca. 59-60kg, ich weiss das es ok ist, aber so fühle ich mich nicht wohl.

kennt ihr diese tabletten? helfen die?

Beitrag von risala 07.02.11 - 11:53 Uhr

Hi,

ich habe div. Berichte im Fernsehen gesehen, dass das alles nur Geldmacherei ist. Deshalb verzichte ich darauf.

Sport machen geht auch abends oder morgens zu Hause - 10min reichen. Ganz ohne wird abnehmen nicht gehen. Und mal abgesehen davon: es dauert länger als 2 Monate, bis die Babypfunde weg sind. Man sagt "9 Monate kommt der Bauch, 9 Monate geht er".

Ich würde versuchen die Ernährung anzupassen, morgens und abends 10min Gymnastik machen und soviel wie möglich zu Fuß erledigen. Und dann: Geduld haben ;-)

Auf diesem Weg muss ich jetzt 15-18kg abnehmen.... und ich habe wirklich keine Zeit (Zeitung verteilen nachts zw. 2:30-4 uhr, dann um 7:15 ins Büro fahren bis 17:45 wieder zu Hause, Familie, Haustiere, Nebenjob samstags)... wenn ich noch etwas schlafen möchte oder mit der Familie etwas machen, bleibt wirklich keine Zeit mehr für Sport. Aber zur Gymnastik werde ich mich jetzt zwingen (müssen).

LG
Kim