Hilfe ich kann nicht mehr sitzen/liegen etc. 36+2

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mucki2007 07.02.11 - 11:57 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin heute 36+2 und ich kann weder liegen noch sitzen. Egal welche Position der Kleine beschwert sich.
Kennt das noch jemand? Dachte ja echt die Bewegungen werden zum Ende hin weniger, aber pustekuchen, sie bleiben wie die ganze Zeit und sind total unangenehm. Ich bin so müde und würde gerne mal schlafen aber ich hab keine Position mehr in der es geht. Geht es noch jemandem so? Sind eure auch noch so aktiv?
Diese Woche entscheidet sich ob sie ihn schon nächste Woche wegen dem Diabetes holen. Ich bin so froh wenn er da ist. Mit drei Kindern ist es gar nicht so einfach zur Ruhe zu kommen.
Sorry für das Gejammer.
Eure Mucki

Beitrag von shes-a-dreamer 07.02.11 - 12:05 Uhr

huhu...also meine kleine ist jetzt in der 40 ssw auch sehr aktiv. Das ist wohl sehr unterschiedlich! Leg dich doch mal in die warme Badewanne, das entspannt oder lass dich von deinem Partner massieren. Vielleicht hast du auch wegen den Kindern zu viel Stress un kommst deshalb nicht richtig zur Ruhe!

Viel Glück!!

Grüßle

Jenny+Emilia 39+5

Beitrag von schnaddel79 07.02.11 - 12:07 Uhr

Hallo Mucki!

Du darfst ruhig jammern...
Ich kenne das. Liegen geht gar nicht mehr. Ich schlafe ?! mehr oder weniger im Sitzen. Couch ist an der Lehne mit 20000 Kissen abgepolstert. Der Kleine beschwert sich auch immer, egal in welcher Position. Vor 1.00 Uhr nachts bekomm ich die Augen nicht zu, die dann halbstündlich aufgehen, ab auf Toi und wieder hingelegt. Tja und morgens bin ich pünktlich 6 Uhr wach und wecke meinen Mann und später meinen Sohn.

Was ich immer interessant finde, ich selbst fühle mich nicht mal mehr übermüdet und jeder sagt doch tatsächlich wie gut ich aussehe. Aber... ich will auch nicht mehr, der Zwerg könnte sich solangsam auf den Weg machen.

LG Schnaddel mit Jeremy 6 und Babyboy 38. SSW inside#winke

Beitrag von mucki2007 07.02.11 - 12:09 Uhr

So gehts mir auch. Wie gut ich doch aussehe etc. Ich kann es schon gar nicht mehr hören.

Beitrag von mick68 07.02.11 - 13:13 Uhr

hi mucki,

jammer ruhig :-), das könnte ich auch den ganzen tag tun. ich bin ab heut in der 36. ssw.

ich kann auch nachts nicht durchschlafen. es fällt schwer einzuschlafen und dann muss ich auch mindestens 4 mal aufs klo in der nacht. und immer ist meine kleine bauchprinzessin sofort wach und fängt mit spielstunde an. jedenfalls fühlt es sich so an.

sie ist eigentlich den ganzen tag über sehr aktiv. am schlimmsten jedoch abends. da nimmt der bauch dann sogar merkwürdige formen an. mal ist er nur auf einer seite, mal ist es wie eine wurst quer über den bauch. also irgendwie ist mein bauch ständig in bewegung :-)

ich bin auch soooo froh, wenn es vorbei ist. so schön wie es ist, aber ich kann nicht mehr. bin auch so schwer geworden und hab sehr dolle wassereinlagerungen.

ich wünsche dir weiterhin alles gute. glg mick :-)