Was meint ihr dazu?Wochenfluss und Dammrissnaht?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von tyler26 07.02.11 - 12:06 Uhr

Habe am Dienstag spontan entbunden, habe mir dabei einen Dammriss 1. Grades zugezogen.
Nachdem ich jetzt mehrere Tage keinen Stuhlgang hatte und ich heut morgen etwas drückte hatte ich frisches Blut am Toi.Papier.
Kann die Naht gerissen sein?

Seit gestern Spätnachmittag habe ich auch kaum noch Wochenfluss, kann ja auch nicht hinkommen??!!!!!!

Hoffe habe keinen Stau?!#schwitz#zitter

Habe nachher einen Termin beim Arzt, aber vielleicht habt ihr ja vorab eine Meinung?!

Beitrag von crazycat 07.02.11 - 13:35 Uhr

Hy,
also ich glaub nicht das die naht gerissen ist die machen das eigendlich immer gut zu.
Klinkt jetzt blöd aber guck doch mal mit nem spiegel ob die naht aufgegangen ist.

Lg

Beitrag von canadia.und.baby. 07.02.11 - 13:39 Uhr

Hast du eine Hebamme?

Ruf die doch sonst nachher mal an.

Beitrag von alice85 07.02.11 - 15:09 Uhr

Hallo!!!

Da könnten auch innenligende Hämorieden sein, die man von Presswehen bekommt!!! die Naht ist mit sicherheit nicht aufgeangen!!!!!
Und keine Angst die Hämorieden verschwienden gewöhlich von alleine wieder!!!

Alles Gute
Michi!

Beitrag von hebigabi 07.02.11 - 15:55 Uhr

Hast du keine Nachsorgehebamme ?

Dann hättest du jetzt keinen Stress noch zum Arzt zu müssen, denn sowas ist absolut ihr Job zu schauen, ob da alles okay ist.

Kann ne Hämmorrhoide sein, etwas Naht (die aber am wenigsten durch Drücken bei der Verdauung aufgeht) oder auch Wochenfluss.

LG

Gabi

Beitrag von maja0811 07.02.11 - 23:21 Uhr

Hallo,
ich hatte das selbe Problem mit Kind Nummer 2.

Mein Arzt meinte aber zu mir das es völlig harmlos sei und einfach daher käme das die Naht ganz frisch ist und die Haut an manchen Stellen einfach noch sehr dünn und gereizt ist. Bei mir war auch nach 2-mal auf Klo gehen alles wieder ok.

lg. Maja