mit knapp 9 monate nur noch 1 Mittagsschlaf normal?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von honigbienchen78 07.02.11 - 12:21 Uhr

hallo ihr lieben

ich wollt fragen ob es normal ist, mein sohn wird bald 9 monate alt und macht seit ein paar tage nur noch ein einziger Mittagsschlaf so ca. von 10h30 bis 12h.

er ist dementsprechend irgendwann sehr müde aber schläft nicht mehr nachmittags.

vorher hat er vormittags und nachmittags geschlafen jeweils 1-2 stunden.

wie wars bei euch?

danke und lg

Beitrag von angelbabe1610 07.02.11 - 13:17 Uhr

Huhu,
wenn er dementsprechend sehr müde ist, scheint er aber den Schlaf noch zu brauchen.
Semih wacht gegen 8/8.30 auf. Dann schläft er so von 11-13h und dann von 16-17.30/18.00. Ins Bett geht's um 21.00.
Ich leg ihn immer hin, wenn er quengelig wird und sich die Augen reibt, singe ihm was vor und er schläft ein.
Ansonsten schläft er mal imKiWa oder der Trage, wenn wir unterwegs sind, aber er schläft.
Wie gestaltest du denn die Tagschläfchen und wieso schläft er jetzt kein 2. Mal?
LG #winke
Alexia und Semih

Beitrag von blaulea16 07.02.11 - 13:24 Uhr

hi
also Luc hat immer vor und nachmittags ne 0,5 Std geschlafen und nachts Samba getanzt...

jetzt habe ich es hinbekommen das er so von 13-14 Uhr Mittagsschlaf macht...

er steht zwischen 8 und 8:30 auf und geht um 19:30 Uhr ins Bett...

er ist auch 9 mon jung...

zum Anfang war er auch nörgelig,,,er hat sich aber schnell dran gewöhnt...

klar im Auto oder KIWA über längere Zeit schläft er,aber wenn wir daheim oder bei Oma sind net mehr...

lg

Beitrag von aleasmama 07.02.11 - 20:24 Uhr

Es könnte einfach nur eine Phase sein. Versuch ihm mal alle 2 - 3 Std. eine Auszeit zu gönnen. Evtl. fängt er an, diese zu nutzen.

Alles Gute

Julia

Beitrag von dinchen7 07.02.11 - 21:31 Uhr

Hallo,

mein kleiner hat in dem Alter auch nur noch einmal am Tag geschlafen und das hat er bis jetzt auch beibehalten (er ist jetzt 13 Monate).

Er steht so gegen 7.30 Uhr auf, macht von ca. 12 bis 14Uhr (mal auch nur bis 13.30 oder auch mal bis 14.30Uhr) seinen Mittagsschlaf und geht so um 19.30Uhr ins Bett.

Er hat gegen fünf manchmal eine Phase in der er etwas müde ist, aber schlafen will er nicht, sei denn wir fahren im auto. Und wenn er dann nochmal schläft geht er meist vor 22 Uhr nicht ins Bett und das dann doch etwas spät.

Ich hab ihn gelassen wie er will und jetzt haben wir diesen Rhytmus gefunden.

Lg dinchen

Beitrag von dany2410 08.02.11 - 08:25 Uhr

Hallo,

mein Kleiner ist 8 moate und schläft von ca 9.30 - 11 uhr und von 13 uhr bis 14 uhr - und dann auch nicht mehr....

wir schaffen es meist bis 18.30 dann wird er bett fertig gemacht ....
er mag gar nicht mehr schlafen am nachmittag - nicht mal im Kiwa schläft er wenn wir spazieren gehen nur wenn wir unterwegs sind schläft er im auto ein - aber auch erst so um 17 uhr - früher nicht ...

versuche den mittagsschlaf langsam nach hinten zu verschieben, viertelstündlich.... mein großer hat dann mit 11 monaten auch nur noch einen mittagsschlaf gemacht um ca 11.30 - dann hat er aber meist bis 14 -15 uhr geschlafen!!!

lg Dany