Vomex gegen Erbrechen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 17876 07.02.11 - 12:35 Uhr

Huhu,

habe von meiner Ärztin das o.g. Medikament verschrieben bekommen.
Da ich mit dauer Übelkeit zu tun habe, hab ich gestern mal eine genommen...ich war wie auf Droge danach! Übelkeit war zwar weg, aber dafür bin ich in eine fast Tiefschlaf verfallen! Kennt das jemand, oder erging es einem ähnlich wie mir?? Diese Globulis helfen mir nicht wirklich...:-(

LG

Beitrag von ladyphoenix 07.02.11 - 12:40 Uhr

Hi
ja mir ging es genauso...hab geschlafen wie ein Stein...
Als ich sie beim zweiten Mal genommen hab, hat sich meine Verstopfung extrem verschlimmert und ich saß eine Stunde auf dem Klo, hatte Schmerzen wie sau bis ich dann dieses Zäpfchen ausgeschieden habe, seid dem nehme ich es nicht mehr und leb lieber mit der Übelkeit...

LG
LadyPhoenix

Beitrag von dnj 07.02.11 - 12:43 Uhr

Ja hier ich musste die auch nehmen von der 7 ssw bis zur 24 ssw da ich mit dauerübelkeit und starken Erbrechen zu tun hatte! Die machen einen so dermaßen müde aber die vomex Zäpfchen sind noch heftiger!!! #gaehn lg nathalie mit Justin 7 Jahre #verliebt und #baby Girl Inside 26 ssw

Beitrag von hexe12-17 07.02.11 - 12:43 Uhr

Huhu

darf man das in der Schwangerschaft nehmen?!?
Hatte das im letzten Jahr genommen nach ziehen des Nervenwassers weil mir da so übel war. Der Doc hatte mir Vomex verschrieben aber darauf hingewiesen dass ich es nicht zu lange nehmen soll. Davon wird man auf alle Fälle sehr sehr müde. Hast du es mal mit frischen Ingwertee probiert?

LG Hexe12-17

Beitrag von sanny2381 07.02.11 - 12:45 Uhr

Hi,

ja mir!!! Das ist leider der Nachteil vom Vomex, die Schläfrigkeit. Habe meine erste SS dadurch komplett schlafend verbracht.

Alle anderen Tipps gegen Übelkeit (Globulis, Ingwer, Akkupunktur, Sea-Bands, etc.) haben bei mir gar nicht geholfen.

In dieser SS habe ich das auch. Allerdings habe ich jetzt ein neues Medikament, das ich sehr gut vertrage... keine Übelkeit, kein Erbrechen mehr und vorallem, keine Müdigkeit. Der Nachteil, es gibt es nicht in Deutschland... muss über eine intern. Apotheke bestellt werden.

Alles Gute!

Sanny

Beitrag von sandrinchen85 07.02.11 - 20:45 Uhr

hehe,
ja,das hab ich auch wenn ich die nehme.
gegen die übelkeit sind die super,aber ich häng danach auch nur noch wie tot rum :(
in der apotheke haben sie mir auch gesagt,ich dürfe danach kein auto mehr fahren...jetzt weiß ich auch warum :)
naja,es wird besser!musste die bis jetzt nur an 3 tagen nehmen und sonst komm ich irgendwie über die runden ;)
alles gute!
lg

sandra mit stella(14 monate)und gummibärchen 11.ssw