habe mal ne frage zu utrogest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diedani1981 07.02.11 - 13:07 Uhr

habe schon mal utrogest genommen da habe ichmeine Tage 2 tage später bekommen.
Jetzt steheich vor dem gleichen problem bekomme meine tage nicht, absetzen will ich nicht wenn ich doch ss bin, habe ein Gelbkörperschwäche.
Bin jetzt Es plus 15.
Brauch echt rat.Habe so einen aufgeblähten bauch und ein bischen ziehen im unterleib eher wie muskelkater:-(

Beitrag von bald-eltern 07.02.11 - 13:31 Uhr

Hast Du schon einen Test gemacht?

Ich nehme Utro auch wg. einer GKS während der 2. ZH. Mein FA meinte, Utro nach ES zwei Wochen nehmen, dann testen und bei einem negativen Test absetzen. Ich bekomme allerdings meine Tage 14/15 Tage nach ES ohne das Mittel abzusetzen und weiß dadurch schon dass ich nicht schwanger bin.
Aber das ist denke ich auch eine Frage der Dosierung (ich nehme je eine morgens und abends vaginal), bei höheren Dosierungen geht das wohl nicht so einfach...

Im Zweifelsfall würde ich immer Deinen FA fragen, bevor Du ein Risiko einer evtl. Fehlgeburt eingehst...

Lg - bald-eltern

Beitrag von marilama 07.02.11 - 13:32 Uhr

Hallo,

verstehe immer nicht, warum ich die Ärzte da keine genaue Anleitung geben, wenn die Hormone verschreiben.

Utro unterdrückt in den meisten Fällen die Mens.

Mein FA hat ganz klar gesagt: bei ES+14 einen SST machen. Ist der negativ, dann Utro absetzen, innerhalb von 4 Tagen kommt dann meistens die Mens. Ist der positiv, dann Utro weiternehmen bis zur 12. SSW.

Da du ES+15 bist, würde ich heute nochmal Utro nehmen und morgen früh einen SST machen (dann kannst du dir wegen des Ergebnisses sicher sein). Einen aufgeblähten Bauch und Ziehen oder ähnliches kann alles vom Utro kommen, da durch Progesteron dem Körper eine Schwangerschaft vorgegaukelt wird (deshalb kommt auch deine Mens auch erstmal nicht).

Viel Glück!

Beitrag von diedani1981 07.02.11 - 13:39 Uhr

habe grade einen gemacht abr der war negativ aber bei dem ovutest hat man eine zweite linie gesehen nicht so stark wie die kontrollinie aber man hat sie deutlich gesehen.

Beitrag von marilama 07.02.11 - 13:43 Uhr

Das tut mir leid, lass dich #liebdrueck

Beitrag von honeybunny71 07.02.11 - 14:34 Uhr

Geh zum FA und lass nen Bluttest machen....das ist das sinnvollste und sicherste in Deiner Situation...

Beitrag von diedani1981 07.02.11 - 15:23 Uhr

warte noch bis zum wochenende wenn sie da noch nicht da sind mache ich einen bluttest.