Welchen Kinderwagen (gebraucht?) kaufen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pegsi 07.02.11 - 13:27 Uhr

Hallo Mamis,

ich hoffe, Ihr könnt mir einen Rat geben.

Bei meiner großen Tochter hatten wir einen Kinderwagen von Hauck, der mindestens jeden zweiten Tag eins seiner Räder verloren und damit wenig Spaß gemacht hat.

Leider haben wir auch nicht das nötige Kleingeld, mal eben 400 Euro für einen Kinderwagen hinzulegen.

Daher: Könnt Ihr mir einen Rat geben, welcher Kinderwagen bis ca. 150 Euro maximal gut benutzbar ist bzw. welchen man gebraucht in der Preisklasse kaufen sollte?

Benutzt wird er in der Woche nur für die üblichen Gänge wie einkaufen und maximal halbstündige Spaziergänge (sonst werden wir uns wohl im Sommer wieder überwiegend auf Spielplätzen und in Parks aufhalten). Am Wochenende könnte es schon sein, daß der Papa auch mal zwei oder drei Stunden laufen geht...

Beitrag von babytimo2010 07.02.11 - 13:46 Uhr

schau doch ma bei 3..2..1... oder ich hab meinen, Tako Speedy, für 199 euro bei uns in einem Babygeschäft gekauft...
Von gebrauchten halte ich nicht viel...

lg babytimo

Beitrag von pegsi 07.02.11 - 13:53 Uhr

Danke, aber genau deshalb frage ich ja hier:

Bei 3,2,1 zu suchen macht ja nur Sinn, wenn ich in etwa eine Ahnung habe, WONACH ich suche. :-)

Ein Tako Speedy wäre also empfehlenswert, vielen Dank!

Beitrag von steffilu74 07.02.11 - 21:14 Uhr

finde ich nicht das dieser empfehlenswert ist..........ich finde dieses Teil ist Schrott.....da ist ein Hauk noch besser.

Bevor ich einen Tako gekauft hätte, hätte ich lieber einen MARKENWAGEN gebraucht gekauft.

Beitrag von smiley1973 07.02.11 - 13:52 Uhr

Hallo Pegsi, also unser kleiner Sonnenschein ist jetzt 10 Wochen alt. Wir haben am Samstag auch in einen Kombi-KIWA investiert. Allerdings habe ich jetzt in deiner Preisklasse nichts gefunden was uns zugesagt hätte. Wir haben einen von Gesslein Modell Future allerdings 420 EURO. Wobei der wirklich City und auch Waldwegtauglich ist,und auch keine Spanplattenverarbeitung. Kann ich jeder Mami nur empfehlen, wenn auch wirklich teuer. Wir werden ihn dann später bei ebay verkaufen.
Lg Michaela

Beitrag von pegsi 07.02.11 - 13:55 Uhr

Danke, aber 420 Euro sind für uns wirklich nicht drin. Wobei ich ja mal schauen kann, ob ich den gebraucht billiger bekommen kann.

Beitrag von steffilu74 07.02.11 - 21:18 Uhr

Dieser ist absolut Spitze :-) Den haben wir auch :-) Gesslein Future II Loop :-)
Den bekommst du bei 1....2.....3..... für ca. 150 Euro als gebrauchten :-) Und für 150 Euro sind die sogar so gut wie neu :-)
Werde meinen später auch bei e..... verkaufen.

Beitrag von viola86 07.02.11 - 13:53 Uhr

Hallo,

wir haben unseren auch gebraucht gekauft das ist ein Bruin und total Klasse da ist alles super und perfekt für ein Mädchen ;) Wir haben den für 120€ gekauft und bei Kalaydo gefunden.

Und warum sollen gebrauchte nicht so gut sein?

Lg
Viola86 mit Mia 7 Monate

Beitrag von pegsi 07.02.11 - 13:54 Uhr

Komisch, gerade bei Bruin habe ich gelesen, das wäre auch der Hauck-Mist? Dann stimmt das gar nicht?

Beitrag von viola86 07.02.11 - 13:59 Uhr

Mhh also wir haben da gar keine Probleme mit, muss damit Einkaufen, da wir kein Auto haben und da ist der immer voll gepackt und bis jetzt hatten wir keine Probleme damit^^ aber das muss ja jeder selber wissen :)

Beitrag von pegsi 07.02.11 - 14:03 Uhr

Dankeschön!

Beitrag von viola86 07.02.11 - 13:57 Uhr

Also den haben wir gekauft :)

hab ich eben vergessen den Link zu kopieren^^

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/kombi-kinderwagen,-bruin,-turbo-6-s,-fuer-prinzessinnen/7696545

Beitrag von pegsi 07.02.11 - 13:59 Uhr

Und Du bist zufrieden? Keine losen Räder oder so etwas?

Dankeschön für den Link!

Beitrag von viola86 07.02.11 - 14:06 Uhr

Nee gar nicht, sonst würd ich den ja nicht empfehlen :)

Also wir sind damit zufrieden, aber wenn du dir nicht sicher bist solltest du dir lieber einen anderen aussuchen :)

Beitrag von seluna 07.02.11 - 13:58 Uhr

Für das Geld bekommst du schon einen guten Gebrauchten z.b einen Hartan Racer.
Ich persönliche muss nach vier Kindern sagen, das ich lieber einen guten gebrauchten kaufe, als ein billigen No Name Wagen.

Habe mir jetzt zum vierten auch einen gebrauchten Hartan Racer gekauft, Qualität war mir wichtig und Stiffe kann man waschen und abreiben mit einem feuchten Microfastertuch.

Die meisten Kiwas werden heute eh kaum noch wirklich benutzt, da die eltern überwiegend Auto fahren.

Schau doch mal bei ebay Kleinanzeigen, da stehen oft gute gebrachte für wenig geld.

Beitrag von pegsi 07.02.11 - 14:04 Uhr

Vielen Dank!
Ich glaube, den Namen Hartan Racer habe ich schon öfter gelesen. :-)

Beitrag von seluna 07.02.11 - 14:12 Uhr

Sicher sogar, ist ein selbstgänger das Modell.

Sehr wendig (vorne Schwenkräder, auch feststellbar) lässt sich gut schieben und ist sehr stabil.

Guck einfach mal bei den Kleinanzeigen von ebay und schau dir ein paar wägen an, oder geh in den nächsten Baby Markt und schau dir die neu an, alss dich beraten und kauf dir dann einen guten gebrauchten. :-)

Beitrag von susasummer 07.02.11 - 14:11 Uhr

Also ich hab jetzt schon mehrmals gebraucht gekauft.Dabei waren hartan racer s,teutonia cosmo und jetzt der emmaljunga city cross.
Allerdings lagen alle ein wenig höher im Preis.
Mein Emmaljunga wird jetzt 3 jahre alt und außer etwas an den Reifen merkt man dem das gar nicht an.
Generell würde ich schauen,das du dir den Wagen ansehen kannst,bevor du kaufst.
Neu kann ich in der Preisklasse nichts empfehlen,fand aber die wagen von bebidoo von knorr gar nicht so schlecht.Sind aber auch etwas teurer.
Hoco soll auch ganz gut sein.
lg Julia

Beitrag von pegsi 07.02.11 - 14:13 Uhr

Super, ich danke Euch! Jetzt habe ich ja schon eine ganze Menge Namen, nach denen ich Ausschau halten kann! :-)

Beitrag von carana 07.02.11 - 14:27 Uhr

Hi,
wir haben einen Hartan, 3 Jahre alt, kaum benutzt, für 65 Euro gekauft. Bei uns im Wochenblättchen sind auch immer Hartan, Teutonia und Co für 100 bis 200 Euro drin - wochenlang, die gehen für den Preis wohl nicht weg. Schau doch da mal nach.
Ansonsten auf den Babybasaren, die fangen ja jetzt wieder an.
Lg, carana

Beitrag von simone1678 07.02.11 - 14:29 Uhr

Hallo!

oh je.... das Hauck Drama kenn ich......
Mich hat damals auch ständig das Rad überholt#augen

Schau doch mal bei Euch in die Zeitung oder im Supermarkt nach den Kleinanzeigen. Wenn da nix dabei ist gibt es ja auch noch 3 2 1.
Da bekommst garantiert einen.

Empfehlen würde ich Dir aber dann schon eine Marke zu kaufen.
Wir haben einen Hartan Topline S und sind super zufrieden.
Eine Freundin hat den Teutonia Mistral, der ist auch sehr gut.

Wenn Du nicht gerade das aktuelle Model willst, bekommst Du gebraucht auf jeden Fall was für wenig Geld.

Liebe Grüße

Simone

Beitrag von tabehaki 08.02.11 - 13:39 Uhr

Deshalb heißt Hauck ja jetzt auch BRUIN ;)

dummerweise wußte ich das vorher nicht und nun hab ich mit Schei**:-p zu kämpfen LOL

Beitrag von gussymaus 07.02.11 - 17:29 Uhr

geh in den 2nd hand und sich dir da was nettes aus. für 200€ bekommst du da schon richtig feine sachen... nur eben gebracuht. was da schon wackelt usw merkst du ja... und was absolut mist ist erreicht den laden nicht... also der ganz große sch** ist da eh schon aussortiert...

ich habe einen einfachen noname kombikinderwagen damals für 100€ gelauft, der tut es heute noch einwandfrei!