Und SCHON wieder zu Hause!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hexlein77 07.02.11 - 13:47 Uhr

Hallo ihr lieben,

nachdem ich am Samstag im KH war und heute nun eine Woche überm Termin bin musste ich heute ja wieder hin!

Am Samstag hatte man mir (eigentlich) schon gesagt das es heute wohl etwas voll werden würde! Tja und so war es auch! #heul

Nun haben wir aber abgesprochen: Mittwochnachmittag gibts den Wehencocktail! #huepf

Leider sind die Prognosen nicht so klasse das es auf Normalem Wege was wird! #heul

Kind ca. 4500g +/- 500g! #schock Die aussichten auf einen KS sind also leider "hervorragend"! Ich könnt kotzen! #aerger Sorry für den Ausdruck!

Ich hoffe nur, das ich am Mittwoch bei "meinem" Arzt ne positivere Prognose bekomme! :-(

Lg vom Hexlein ET+7

Beitrag von funkeline1976 07.02.11 - 13:53 Uhr

Huhu,

ich kann dich verstehen, dass du gefrustet bist...

Ich wünsche dir alles Gute für Mittwoch und das alles so läuft wie du es die wünschst.

Lg

funkeline

Beitrag von hexlein77 07.02.11 - 13:59 Uhr

Danke dir! #schmoll ;-)

So langsam bin ich wirklich gefrustet! Vor allem hätte es jetzt gerade gepasst denn Menne ist bis Freitag zu Hause! #heul Nun haben wir "nur" knapp 3 Tage und wenn das mit dem Einleiten nicht klappt, dann wirds nen KS und er kann nicht dabei sein! #heul

Lg

Beitrag von funkeline1976 07.02.11 - 14:09 Uhr

Also drei meiner Freundinnen hatten einen KS und die Männer waren immer dabei. Also am Kopf der Frau.
#winke

Beitrag von estherb 07.02.11 - 15:18 Uhr

Hallo Hexlein,

wie schon so oft gesagt - die Gewichtsschätzung nicht ernst nehmen... denk an Mama von Marie: Kommt auf ca. 4500 g, haben sie ihr gesagt. Und, was hatte die Kleine? 3700 glaube ich... total normal... und vielleicht gehts ja auch von selbst noch los und du brauchst den Cocktail gar nicht!

Viel Glück! LG Esther

Beitrag von hexlein77 07.02.11 - 16:57 Uhr

Es wird definitv nicht von selbst los gehen! ;-) Erfahrungswerte! Und cih WILL ja! :-)

Na klar sind das schätzungen, aber bei uns ist es nun mal genetisch bedingt mit den großen Kindern! Also bis auf vielleicht 200g stimmen diese sog. schätzungen! ;-)

Beitrag von estherb 07.02.11 - 18:57 Uhr

Na, dann schaun wir mal :-) Kann ja auch sein, dass es stimmt. Nur weiß man es erst, wenn das Mäuschen da ist... bei mir lag die Schätzung nach unten daneben. Wird bis zu 3000 g haben am Termin, hieß es. Sie kam 38+0 mit 3380 g - war nur klein...

Beitrag von hexlein77 07.02.11 - 19:49 Uhr

Ja klar, genau weiß man es erst wenn sie auf der Waage liegen! ;-)

Bei meinem Sohn haben sie sich auch nicht verschätzt und wie schon gesagt, mein Menne kann einfach nur große Kinder "produzieren"! ;-) Wurde uns von drei Ärzten bestätigt! Wieso, weshalb und warum das so ist - keine Ahnung! :-)